Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
SMA schreibt schwarze Zahlen

Positive Geschäftsentwicklung SMA schreibt schwarze Zahlen

Die SMA Solar Technology AG vermeldet starke Zahlen: Im ersten Halbjahr 2016 verzeichnete das Unternehmen eine positive Geschäftsentwicklung. Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 wurden bestätigt. Der Umsatz stieg im ersten Halbjahr um 15,1 Prozent auf 494,1 Millionen Euro (2015: 429,3 Mio. Euro).

Voriger Artikel
73 Frauen und ein Mann
Nächster Artikel
260 000 Euro Überschuss

Pop meets Classic am 27.05.2016 in der Lokhalle in Göttingen.

Quelle: Swen Pförtner

Niestetal/Göttingen. Das operative Ergebnis betrug 39,3 Mio. Euro (2015: -14,9 Mio. Euro). Ergebnistreiber sei das Segment der solaren Großanlagen gewesen. Auch das Segment der gewerblichen Photovoltaikanlagen habe eine positive Geschäftsentwicklung verzeichnet. Das operative Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern weise deutlich stärkere Zahlen auf: 73,1 Mio. Euro (2015: 21,3 Mio. Euro).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.403,50 -2,10%
TecDAX 1.781,00 -1,18%
EUR/USD 1,1252 +0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BEIERSDORF 83,62 -0,52%
THYSSENKRUPP 20,95 -0,61%
INFINEON 15,38 -0,63%
DT. BANK 10,65 -6,10%
VOLKSWAGEN VZ 115,95 -2,70%
ALLIANZ 132,70 -2,51%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Glasapparatebauerin Lydia Christin Stolte