Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 3 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sanitätshaus o.r.t. bietet Rollatorcheck

Erlebnis Turnfest Sanitätshaus o.r.t. bietet Rollatorcheck

Schon eine Bordsteinkante kann ein Hindernis sein und der Gullideckel zur Stolperfalle werden: Rollatorfahrer haben mitunter widrige Untergründe zu bewältigen. Dazu ist nicht jedes Gefährt optimal auf seinen Fahrer eingestellt.

Voriger Artikel
Waterkamp wird 75 Jahre
Nächster Artikel
Flüchtlinge am Handwerk interessiert

Christoph Peschke vom Sanitätshaus o.r.t. testet den Rollatorparcours.

Quelle: Hinzmann

Göttingen. Daher bietet das Göttinger Sanitätshaus o.r.t. beim Erlebnis Turnfest einen Rollatorparcours und Sicherheitsscheck an.

Mit einer Erhöhung, die einem Bordstein nachempfunden ist, beginnt der gut ein Meter breite und fünf Meter lange Pfad. „Das ist meist schon das Schwierigste für viele Senioren, da sie keinen festen Stand haben und dann Stürze riskieren“, sagt o.r.t.-Marketingchefin Renate Kolle. Um den Parcours zu bewältigen, müssen zudem Teppichboden und an Kopfsteinpflaster erinnernde Holzblöcke überwunden werden.

95 Prozent falsch eingestellt

Anschließend erfolgt eine Beurteilung – in der Regel mit erschreckendem Ergebnis. „95 Prozent der Rollatoren sind falsch eingestellt“, berichtet Kolle. Zudem benutzen viele Rollatorfahrer die falsche Technik: „Sie schieben den Rollator vor sich her, anstatt zwischen der Achse zu gehen.“

Tina Pfitzner, Landesturnwartin der Älteren im Niedersächsischen Turnerbund, war an o.r.t. herangetreten, mit dem Parcours den Schwerpunkttag der Älteren am Sonnabend, 25. Juni, beim Turnfest zu unterstützen. „Da Rollatoren zunehmend zum Straßenbild gehören, haben wir Handlungsbedarf gesehen“, so Kolle. Ausgebildete Mitarbeiter führen auf dem Parkplatz des Felix-Klein-Gymnasiums den Check durch, informieren über Modelle und stellen den „Rollatorführerschein“ aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Erlebnis Turnfest
TSV-Fahne und Fahnenbänder zeigt am 21.04.2016 in Ebergötzen der Vorsitzende Michael Pietzek.

Sie sind bunt, kunstvoll und in Handarbeit bestickt und sind zum Teil schon mehr als hundert Jahre alt. Die Vereinsfahnen verkörpern die alte Tradition der niedersächsischen Turn- und Sportvereine und sind damit ein fester Teil der Geschichte des Turnens und damit auch des Erlebnis Turnfestes.

mehr
DAX
Chart
DAX 12.160,00 +1,37%
TecDAX 2.022,50 +1,56%
EUR/USD 1,0824 -0,36%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 201,50 +2,01%
DT. BANK 15,88 +1,98%
INFINEON 19,07 +1,97%
RWE ST 14,70 -0,85%
LUFTHANSA 14,90 +0,03%
Henkel VZ 119,22 +0,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 128,86%
Morgan Stanley Inv AF 103,24%
Fidelity Funds Glo AF 100,46%
Polar Capital Fund AF 97,21%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt