Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Gymnastikbälle für Busfahrer

Göttinger Verkehrsbetriebe Gymnastikbälle für Busfahrer

Fitnessbänder, Gymnastikbälle und Mobilkissen hat das Sanitätshaus o.r.t. den Göttinger Verkehrsbetrieben kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Pausenraum am Göttinger Kornmarkt können nun die Busfahrer ihre Pausen aktiv gestalten. So will das Unternehmen seine 223 Fahrer gesundhalten.

Kornmarkt, Göttingen 51.53184 9.935349
Google Map of 51.53184,9.935349
Kornmarkt, Göttingen Mehr Infos
Nächster Artikel
Wie kommt die Wirtschaft ins Dorf?
Quelle: r

Göttingen. „Durch das viele Sitzen verkürzt sich die hintere Beinmuskulatur und durch das lange Halten des Lenkrads die Brustmuskulatur“, erläutert Jens Claussen, o.r.t.-Sportwissenschaftler. Das Becken, das über Stunden im Sitz eingeklemmt sei, werde immobil. Mit eigens für die Fahrer konzipierten Übungen könnten die Mitarbeiter nun selbst gegensteuern. Außerdem sponsere o.r.t. eine Spezialmatte und sogenannte Duo-Bälle zur Massage des Rückens.

„Jetzt liegt es an uns, ob wir das Angebot auch nutzen“, meint Busfahrer Hartmut Hildmann. Seit 26 Jahren fahre er für die GöVB, erzählt er. Gesundheitliche Probleme habe er, im Gegensatz zu manchem Kollegen, nicht. Er halte sich mit Laufen, Radfahren und täglichem Krafttraining fit – und künftig mit den neuen Übungen.

„Bis zu 80 Kollegen kommen im Laufe eines Arbeitstages in den Pausenraum“, sagt der Betriebsratsvorsitzende Gunnar Wolter. Eine halbe Stunde hielten sie sich im Schnitt dort auf. Wer einen geteilten Dienst habe, bleibe auch mal bis zu zweieinhalb Stunden. In einem Ruheraum könnten müde Beschäftigte schlafen.

Der Betriebsrat hat das Pausen-Projekt gemeinsam mit der Krankenversicherung Barmer gestartet. Es ist Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, das die Verkehrsbetriebe seit Anfang des Jahres eingeführt. Mit dazu gehören auch die neuen Relax-Busse mit beruhigender Musik für gestresste Fahrer und ihre Gäste.

„Mit Gesundheitsthemen befassen wir uns bereits seit sieben Jahren“, berichtet GöVB-Geschäftsführer Michael Neugebauer. So sei es gelungen, den Krankenstand kontinuierlich zu verringern. „Für die Mitarbeiter in der Verwaltung und in der Werkstatt wird es eigene Übungsprogramme geben, für die Auszubildenden einen Gesundheitstag“, kündigt Wolter an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.714,50 -0,62%
TecDAX 2.267,50 -0,78%
EUR/USD 1,1194 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 18,60 +1,04%
THYSSENKRUPP 25,29 +0,36%
DT. POST 32,45 +0,21%
RWE ST 19,08 -2,49%
E.ON 8,89 -1,29%
Henkel VZ 125,25 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 132,30%
Crocodile Capital MF 118,70%
Polar Capital Fund AF 107,29%
Allianz Global Inv AF 107,06%
BlackRock Global F AF 100,20%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt