Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Sartorius begrüßt interessierte Bürger

Göttingen Sartorius begrüßt interessierte Bürger

Die Industrie zeigt, was sie kann und macht: Im Rahmen der bundesweiten Woche der Industrie gab es in Göttingen nur ein Unternehmen, das seine Pforten öffnete: Sartorius. An zwei Tagen konnten insgesamt vier Gruppen an einer Werkführung teilnehmen. Es gab rund 50 Anmeldungen – überwiegend von interessierten Bürgern.

Voriger Artikel
Das Leichtgewicht
Nächster Artikel
Sie bauten das Neue Rathaus

Besuchergruppe auf dem Sartorius-Gelände. Unübersehbar ist die rege Bautätigkeit.

Quelle: sg

Göttingen. Bei Sartorius finden auch sonst regelmäßig Führungen statt, etwa zweimal die Woche, wie Inga Stucke aus der Pressestelle von Sartorius sagt. Allerdings sind diese nicht offen, sondern werden für Studentengruppen aus bestimmten Studiengängen, Berufsschulklassen oder Interessensverbände durchgeführt.

Begonnen wurde mit einer Unternehmenspräsentation, anschließend gab es eine Führung über das Gelände und durch die verschiedenen Produktionsbereiche. „Es geht uns darum, zu zeigen, was Sartorius hier am Standort macht, weil wir sowohl Biopharma-Unternehmen zuliefern als auch Laborinstrumente fertigen“, so Stucke. „Aber auch die Bauprojekte sind ein Thema, denn man kann momentan nicht über das Gelände laufen, ohne zu sehen, wie viel Sartorius hier investiert.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 10.393,50 -2,20%
TecDAX 1.780,50 -1,20%
EUR/USD 1,1241 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 20,99 -0,43%
BEIERSDORF 83,54 -0,61%
INFINEON 15,32 -1,05%
DT. BANK 10,53 -7,17%
ALLIANZ 132,45 -2,70%
MERCK 95,17 -2,56%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt