Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Würzberg löst Meyer in Tageblatt-Geschäftsstelle in Duderstadt ab

Führungswechsel Würzberg löst Meyer in Tageblatt-Geschäftsstelle in Duderstadt ab

Wechsel in der Tageblatt-Geschäftsstelle: Friedel Meyer (63), der seit Anfang der 1990er-Jahre als Medienberater des Verlages Göttinger Tageblatt in der Geschäftsstelle Duderstadt tätig gewesen war, ist am Montag in den Ruhestand verabschiedet worden.

Voriger Artikel
BKK Technoform aus Göttingen profitiert von Teilnahme an Topas
Nächster Artikel
Arbeitslosenzahl auf neuem Tiefstand

Karl Würzberg, Friedel Meyer und Ralf Enkemeier (v.l.).

Quelle: Artmann

Duderstadt. Der Klein Lengder hatte am 4. August 1969 seine Tageblatt-Laufbahn mit einer Ausbildung zum Schriftsetzer begonnen. In diesem Beruf arbeitete er bis Anfang der 1990er-Jahre, dann wechselte er in den Anzeigenverkauf in die Geschäftsstelle des Eichsfelder Tageblatts nach Duderstadt.

Nachfolger von Meyer ist ab sofort Karl-Wilhelm Würzberg (59). Ab 1998 war er im Anzeigenverkauf zuständig für das Objekt „Hallo Sonntag im Eichsfeld“. Seit dem 1. November 2015 arbeitet er als Medienberater in der Tageblatt-Geschäftsstelle in Duderstadt.

Von Axel Artmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.648,50 -0,08%
TecDAX 2.246,50 +0,44%
EUR/USD 1,1185 -0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 127,55 +0,56%
DT. BÖRSE 90,08 +0,36%
INFINEON 19,30 +0,34%
BEIERSDORF 93,67 -0,58%
CONTINENTAL 200,19 -0,47%
HEID. CEMENT 83,09 -0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 141,82%
Crocodile Capital MF 117,54%
Polar Capital Fund AF 106,48%
Fidelity Funds Glo AF 103,84%
BlackRock Global F AF 97,77%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt