Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Zusatzausbildung für Erzieherinnen

Land übernimmt Kosten Zusatzausbildung für Erzieherinnen

Die Arbeit im Kindergarten wird immer anspruchsvoller. Eine heilpädagogische Zusatzqualifikation haben 33 Erzieherinnen in Rosdorf und Osterode abgeschlossen. Das Land Niedersachsen hat die Kosten der Langzeitfortbildung „Integrative Erziehung und Bildung im Kindergarten“ übernommen.

Voriger Artikel
Arbeitsagentur geschlossen
Nächster Artikel
Einschnitte beim Personal

Absolventen des VHS-Kurses.

Quelle: EF

Rosdorf. 260 Unterrichtsstunden mussten die Teilnehmerinnen im Laufe eines Jahres berufsbegleitend abends und am Wochenende absolvieren. Alle bestanden am Ende ihr Examen, das sie bei zwei externen Prüferinnen vom Landesverband der Volkshochschulen ablegen mussten. Nun können sie Förderpläne für Kinder mit einer sogenanntem Teilhabegefährdung erstellen und umsetzen.

 
„Die Volkshochschule Göttingen Osterode bot einen solchen Kurs erstmals an“, sagt Manuela Kopf, die beim Bildungsträger die Angebote für Erzieherinnen organisiert. Die Kursleitung lag bei Renate Schenk. Der Bedarf nach solchen Fachkräften steigt. Dem hat das Land mit der Übernahme der Kosten Rechnung getragen. Kopf hofft, dass das Programm weiterläuft.

 
„Wir sind froh über die zusätzlichen Fachkräfte“, erklärt Heike Bleckwedel-Röhrs, die beim Landkreis für die Fachberatung der 83 Kindertagesstätten zuständig ist. Das Land unterstütze die Betreuungseinrichtungen dabei, sich multidisziplinärer aufzustellen. In Kitas seien heute neben Erziehern auch Sozialassistenten, Heil- und Sozialpädagogen tätig.

 
Den Kurs in Rosdorf haben 15 Frauen bestanden: Eva Burgmann, Kerstin Eckermann, Mira Hänel, Sabine Hausmann, Cordula Hillebrecht, Bianka Honisch, Ina Kirchner, Carola Kottwitz, Katrin Kunze, Astrid Küttner, Melanie Rohmeier, Theresa Rudolph, Petra Schmidt, Tonia Tospann und Susanne Versemann. mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
DAX
Chart
DAX 12.452,50 +0,04%
TecDAX 2.290,00 -0,08%
EUR/USD 1,1645 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 17,76 +0,84%
LINDE 171,48 +0,73%
DT. TELEKOM 15,78 +0,52%
INFINEON 19,03 -2,34%
CONTINENTAL 193,55 -2,19%
VOLKSWAGEN VZ 140,02 -1,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 118,68%
Allianz Global Inv AF 112,68%
Crocodile Capital MF 102,99%
BlackRock Global F AF 102,66%
NORDINTERNET AF 98,52%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt