Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Kitastreik
Demo-Zug und Spiele
Foto: Mit einem Frühstücks-Picknick am Neuen Rathaus in Göttingen haben am Mittwoch etwa 200 Kita-Erzieher und Sozialarbeiter gemeinsam mit solidarische Eltern ihren unbefristeten Streik fortgesetzt.

Mit einem Frühstücks-Picknick am Neuen Rathaus in Göttingen haben am Mittwoch etwa 200 Kita-Erzieher und Sozialarbeiter gemeinsam mit solidarische Eltern ihren unbefristeten Streik fortgesetzt.

mehr
Demonstration im Rathaus
Demo im Rathaus

Am vierten Streiktag in Folge im Kita- und Sozialbereich haben am Mittwoch rund 30 Erzieherinnen und Eltern mit Kindern auch im Stadthaus lautstark demonstriert. Elternvertreter des städtischen Kindergartens Fuhrbach übergaben einen Brief für Bürgermeister Wolfgang Nolte (CDU),  in dem die Forderungen insbesondere der Erzieherinnen unterstützt werden.

mehr
Kita-Streik
Foto: Mit einem Frühstücks-Picknick haben die etwa 150 Kita-Erzieher und Sozialpädagogen sowie solidarische Eltern ihre Streikaktionen am Göttinger Neuen Rathaus fortgesetzt.

Mit einem Frühstücks-Picknick haben die etwa 150 Kita-Erzieher und Sozialpädagogen sowie solidarische Eltern am Mittwochmorgen ihre Streikaktionen am Göttinger Neuen Rathaus fortgesetzt.

  • Kommentare
mehr
Immer mehr streikende Erzieher
Foto: Kitastreik: Zahl der Streikenden im Raum Göttingen ist gestiegen.

Am zweiten Tag im unbefristeten Arbeitskampf der Erzieherinnen in Kitas und Beschäftigten in den sozialen Diensten hat sich die Zahl der Streikenden im Raum Göttingen erhöht: Am Montag waren nach Gewerkschaftsangaben 260 Beschäftigte im Ausstand – darunter 160 Angestellte aus Kitas in Göttingen, Northeim, Einbeck, Duderstadt und aus dem privat geführten KEI-Kindergarten.

  • Kommentare
mehr
Kitastreik auch mit Elternhilfe
Foto: Eltern und Kinder fordern Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler auf, sich für die Kita-Erzieher einzusetzen.

Etwa 200 Sozialarbeiter, Jugendpfleger und Erzieherinnen aus der Region Göttingen-Northeim-Osterode sind am Freitag in einen unbefristeten Streik getreten. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi waren allein in der Stadt Göttingen zwölf von 13 kommunalen Kindergärten bis auf vereinzelte Notgruppen geschlossen. Auch Beschäftigte aus den allgemeinen Sozialdiensten und der Jugendhilfe haben ihre Arbeit niedergelegt.

  • Kommentare
mehr
Für Notfälle

Der Landkreis Göttingen konnte in Verhandlungen mit den Gewerkschaften die Einrichtung eines Notdienstes während des Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst erreichen. Für Notfälle wird ein zentraler Notdienst des Jugendamtes eingerichtet.

  • Kommentare
mehr
Vorerst unbefristet

Der vorerst unbefristete Streik in den Kitas hat begonnen. In Göttingen und vielen umliegenden Gemeinden sind die kommunalen Kindergärten geschlossen, in einigen gibt es Notgruppen. Vor dem Neuen Rathaus in Göttingen demonstrieren seit Freitagmorgen etwa 200 Erzieherinnen und Sozialarbeiter.

mehr
Eltern in Betreuungsnot
Foto: Sonja und Christian Bach sind noch entspannt, Sohn Ole wird an den ersten Streiktagen von befreundeten Kita-Eltern, Oma und Tante betreut.

Am Freitag beginnt der große Streik in Kindergärten und bei den sozialen Diensten der Kreise, Städte und Gemeinden. Die Gewerkschaften haben ihre Mitglieder in den kommunalen Einrichtungen zu einer unbefristeten Arbeitsniederlegung aufgerufen.

  • Kommentare
mehr
1 3

DAX
Chart
DAX 10.612,00 -0,14%
TecDAX 1.798,50 -0,20%
EUR/USD 1,1226 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. POST 28,09 +0,42%
ALLIANZ 136,12 +0,31%
FRESENIUS... 72,69 +0,30%
DT. BANK 11,35 -2,41%
VOLKSWAGEN VZ 119,17 -1,52%
SAP 81,29 -1,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
BTS Funds (Lux) Ga AF 122,55%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Glasapparatebauerin Lydia Christin Stolte