Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Weltweit
Fipronil-Eier
Foodwatch fordert schärfere Strafen gegenüber Firmen, die am Fipronil-Skandal beteiligt sind.

Die Verbraucher-Schützer von Foodwatch wollen Unternehmen in die Pflicht nehmen, ihre Produkte auf Gesundheitsrisiken zu testen. Zudem fordern sie in einem Aktionsplan hohe Strafzahlungen gegen die Firmen ein, wenn diese gegen Lebensmittel-Vorschriften verstoßen.

  • Kommentare
mehr
Konzernstrategie
Derzeit ist es noch eine Pilotanlage – doch Bolivien will den Abbau von Lithium intensivieren. Der Preis ist bereits stark gestiegen.

Volkswagen will sich frühzeitig den Zugang zu Rohstoffen für Elektroautos sichern. Der Konzern denkt nach Angaben des Leiters der Konzernstrategie, Thomas Sedran, daran, sich an Minengesellschaften zu beteiligen. 

mehr
Fipronil-Skandal
Keine Lust auf Ei: Jedem vierten Deutschen hat der Fipronil-Skandal den Appetit verdorben.

Obwohl Fachleute die Risiken für gering halten, hat der Fipronil-Skandal vielen Menschen die Lust aufs Frühstücksei verdorben. 25 Prozent der Deutschen lassen Eier neuerdings links liegen.

mehr
Eierskandal
Mit Spanien sind nun in 16 europäischen Ländern verseuchte Eier gefunden worden.

Der Fipronil-Skandal trifft das nächste Land: In Spanien wurden 20 Tonnen belastete Flüssigeier entdeckt. Sie stammen aus Frankreich.

mehr
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Appell an die Autoindustrie: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat von den deutschen Autobossen in der Diesel-Affäre verlangt, rasch verspieltes Vertrauen wieder herzustellen. „Weite Teile der Automobilindustrie haben unglaubliches Vertrauen verspielt“, sagte Merkel bei einer Veranstaltung des CDU-Arbeitnehmerflügels (CDA) in Dortmund.

mehr
Ökomode
Ökosportbekleidung ist zwar nicht ganz günstig, wird aber trotzdem immer beliebter.

Funktionskleidung und Chemie waren bislang häufig miteinander verbunden. Doch zunehmend hält der Ökotrend auch in der Mode Einzug. Die neue Devise: Natürlich und funktional soll es ein.

  • Kommentare
mehr
Falsche Auskünfte

Eine fiese Masche: Ein Anrufer der Deutschen Telekom hat offenbar mit der Unkenntnis einer älteren Kundin aus Hannover gespielt und ihr einen Vertrag angepriesen, der viel teurer als ihr aktueller ist. Ein Konzernsprecher spricht von einer bedauerlichen Ausnahme. 

mehr
Interview mit Verena Bahlsen und Laura Jaspers
Erdmandeln und gelbe Erbsen statt Waffeln und Lebkuchen: Laura Jaspers (links) und Verena Bahlsen.  Foto: Schaarschmidt

Verena Bahlsen und Laura Jaspers suchen Innovationen bei Nahrungsmitteln. Mit ihrem Start-up Hermanns wollen sie Industrie, Handel, Forscher und Verbraucher zusammenbringen. Dabei wird deutlich, es geht ihnen nicht um Kekse, sondern um die Neuerfindung des "Food-Systems". 

mehr

DAX
Chart
DAX 12.112,00 -1,24%
TecDAX 2.249,50 -0,79%
EUR/USD 1,1721 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,27 +0,81%
FMC 79,56 +0,65%
FRESENIUS... 69,65 +0,38%
DT. BANK 14,02 -3,14%
THYSSENKRUPP 25,93 -1,66%
HEID. CEMENT 80,08 -1,60%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,50%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,22%
BlackRock Global F AF 96,84%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft