Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Weltweit
Börsenbarometer
Hintergrund der erfreulichen Entwicklung am deutschen Aktienmarkt sind die guten Wirtschaftsperspektiven der Euro-Zone.

Mehr als 13 Prozent Plus seit Ende 2016 – der Dax steigt immer weiter. Außenpolitische Krisen lassen die Anleger kalt, vielmehr schiebt die gute Konjunktur im Euro-Raum die Kurse an. Experten schließen weitere Rekorde nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Hohe Nachfrage in Niedersachsen
Fliesenleger bei der Arbeit: Wer baut, muss länger auf Handwerker warten und mehr zahlen.

Die Kosten für Handwerker sind schon heute hoch. Sie werden aber laut der Handwerkskammer Hannover weiter steigen. Das hängt nicht nur mit der Nachfrage zusammen, auch die Dieselkrise spielt eine Rolle.

mehr
Übernahmeschlacht um VW
Die Rechtsanwälte Albert W. Adametz (l.) und Andreas W. Tilp (2.v.l.) als Vertreter der Klägerseite und die Rechtsanwälte Markus Meier (4.v.r.) und Philipp Hanfland (3.v.r) als Vertreter der Porsche Automobil Holding SE stehen im Landgericht in Hannover.

Porsche hatte nach und nach seit 2005 immer mehr Anteile an Volkswagen gekauft. Bis zur Mehrheit und wollte dadurch den größeren Konzern übernehmen. Allerdings hat sich Porsche auf diese Weise so sehr verschuldet, so dass die Edelmarke schließlich von VW übernommen wurde. Das hatte bei einigen Aktionären zu Verlusten geführt.

mehr
Air-Berlin-Übernahme
Durchaus nachteilig für die Lufthansa könnte sich ein Abwinken des zweiten Bieters Easyjet auswirken.

Die Lufthansa übernimmt deutlich mehr als die Hälfte der Flugzeuge von Air Berlin. Ein zweiter Käufer ist noch nicht gefunden, was zu zusätzlichen Problemen mit dem Kartellamt führen könnte. Davon sind verschiedene Experten überzeugt.

  • Kommentare
mehr
Kommentar
Lufthansa-Chef Carsten Spohr ist am Ziel.

Die Lufthansa hat sich den größten Teil der insolventen Air Berlin gesichert. Die Börse bejubelt das seit Wochen. Doch jetzt kommt der schwierige Teil des Geschäfts. Ein Kommentar von Wirtschaftsredakteur Stefan Winter.

  • Kommentare
mehr
Übernahme
Lufthansa- und Air-Berlin-Jet: Der Notartermin  steht.

Die Lufthansa übernimmt große Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Beide Unternehmen unterzeichnen am Donnerstag einen entsprechenden Kaufvertrag, kündigte Lufthansa-Chef Carsten Spohr an. Für 12 Uhr sei der Notartermin geplant.

mehr
Gewerkschaft
Fehler der Energiewende nicht in der Diskussion über die Zukunft der Autoindustrie wiederholen: Michael Vassiliadis.

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Energie, Chemie fordert von der neuen Bundesregierung höhere Investitionen und eine Bündelung der Kompetenzen bei den Zukunftsthemen Digitalisierung, Energie und Verkehr. Die Forderungen im Einzelnen.

  • Kommentare
mehr
Zerschlagung
Air-Berlin-Flugzeug beim Abflug.

Finale im Poker um Air Berlin: An diesem Donnerstag könnte der Verkauf großer Teile der Air Berlin an Lufthansa verkündet werden. Spannend bleibt die Frage, wer den Rest absahnt.

mehr

DAX
Chart
DAX 12.997,00 +0,04%
TecDAX 2.540,75 +0,57%
EUR/USD 1,1792 -0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 25,36 +1,42%
DT. BANK 14,19 +1,21%
FRESENIUS... 70,25 +1,18%
LINDE 173,66 -1,37%
HEID. CEMENT 84,68 -1,16%
E.ON 9,93 -0,47%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 190,65%
Commodity Capital AF 149,78%
Apus Capital Reval AF 118,03%
Allianz Global Inv AF 116,31%
FPM Funds Stockpic AF 114,69%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Sommerfest der Südniedersächsischen Wirtschaft