Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 17 ° sonnig

Navigation:
Weltweit
Neues Bankverfahren
Foto: Albrecht Beutelspacher, Leiter und Erfinder des Gießener Mitmachmuseums Mathematikum.

Bald ist Schluss mit der alten Kontonummer, die sogenannte IBAN mit 22 Stellen kommt. Der Mathematiker Albrecht Beutelspacher hat ein paar Tricks für's Merken. Zum Beispiel: Aus einer Eins einen Baum machen.

  • Kommentare
mehr
Euro-Einführung in Lettland
Die Neugier ist geweckt: Großer Andrang bei der Präsentation der neuen Euro-Münzen in Riga.

Lettland gibt seine eigene Währung auf und führt am 1. Januar den Euro ein. Die Hoffnungen in dem baltischen Land sind groß, doch es gibt auch die Furcht vor Preiserhöhungen.

  • Kommentare
mehr
Jobmaschine Volkswagen
Foto: Volkswagen hat im zu Ende gehenden Jahr allein in Deutschland rund 1000 neue Jobs pro Monat geschaffen.

Der größte Autobauer Europas ist eine Jobmaschine. Allein in Niedersachsen beschäftigt VW heute 5.000 Menschen mehr als vor einem Jahr. Weltweit ist die Belegschaft in den vergangenen Jahren um eine Großstadt gewachsen.

  • Kommentare
mehr
Optimismus bei den Anlegern
Foto: Mit Zuversicht in die Handelstage nach Weihnachten: Der Dax kletterte am Freitag auf Rekordhoch.

Zum Jahresende erklimmen die Börsen weltweit Höchststände. Darin spiegeln sich günstige Wirtschaftsperspektiven, vor allem aber die Notenbank-Politik des billigen Geldes, das die Finanzmärkte überschwemmt.

  • Kommentare
mehr
Feuerwerksproduzent
Mit den bunten Knallkörpern kann Feuerwerksproduzent Comet seinen Umsatz steigern.

Der Bremerhavener Feuerwerksproduzent Comet rechnet für 2013 mit einem Drittel mehr Umsatz. Hauptgrund dafür ist die Übernahme des Bochumer Feuerwerksherstellers FKW Keller.

  • Kommentare
mehr
Niedrige Preise
Foto: Gold hat in diesem Jahr schwer enttäuscht. Wer auf das Edelmetall gesetzt hat, muss herbe Einbußen verkraften.

Für Goldbesitzer geht ein mieses Jahr zu Ende. Das Edelmetall hat seinen Glanz verloren, der Wert ist stark gesunken. Und eine Wende ist nicht in Sicht.

  • Kommentare
mehr
Rote Zahlen
Deutlich gesunkene Ausgaben haben die Bundesagentur für Arbeit (BA) in diesem Jahr überraschend vor roten Zahlen bewahrt, sagte BA-Vorstandschef Frank-Jürgen Weise.

Noch vor wenigen Wochen hatte sie mit roten Zahlen gerechnet - jetzt gelingt der Bundesagentur für Arbeit (BA) sogar ein kleiner Jahresüberschuss. Stark gesunkene Ausgaben machten dies möglich.

  • Kommentare
mehr
Prognose 2014
Foto: Nach einer aktuellen Prognose für das kommende Jahr 2014 soll es weniger Firmenpleiten geben.

Positive Prognose für 2014: Die Zahl der Unternehmenspleiten soll auf einen seit vielen Jahren nicht mehr erreichten Tiefstand sinken. Auch die Zahlungsmoral dürfte deutlich besser werden. Hintergrund ist eine wieder anziehende Konjunktur.

  • Kommentare
mehr

DAX
Chart
DAX 10.601,00 -0,21%
TecDAX 1.726,00 -0,26%
EUR/USD 1,1273 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 10,71 +2,15%
DT. BANK 12,57 +1,85%
LINDE 155,61 +1,69%
INFINEON 15,23 -1,19%
ALLIANZ 129,97 -0,82%
DT. TELEKOM 15,03 -0,61%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 203,17%
Structured Solutio AF 126,86%
Morgan Stanley Inv AF 126,14%
Crocodile Capital MF 124,77%
Stabilitas PACIFIC AF 121,89%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt
Glasapparatebauerin Lydia Christin Stolte