Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Disney ordert Kreuzfahrtschiff im Emsland

Meyer Werft Disney ordert Kreuzfahrtschiff im Emsland

Neuer Auftrag für die Meyer Werft in Papenburg: Die US-Konzern Walt Disney stärkt seine Kreuzfahrtflotte und hat dazu ein weiteres Schiff in Auftrag gegeben.

Voriger Artikel
Autonomes Fahren: Lausitzring jetzt Teststrecke
Nächster Artikel
Solarworld AG baut weitere Stellen ab

Der Disney-Konzern hat ein weiteres Kreuzfahrtschiff bei der Meyer Werft in Papenburg in Auftrag gegeben.

Quelle: dpa/Archiv

Damit stehen nun insgesamt drei neue Kreuzfahrtschiffe für die Disney Cruise Line in den Auftragsbüchern der Papenburger. Die Fertigstellung der Schiffe ist nach Werftangaben von Montag in den Jahren 2021, 2022 und 2023 geplant. Über das Auftragsvolumen wurde nichts mitgeteilt.

Mit den neuen Schiffe erhöht sich der Disney-Flottenbestand auf insgesamt sieben Schiffen, von denen fünf auf der Meyer-Werft gebaut wurden. Der Vorsitzende von Walt Disney Parks and Resorts, Bob Chapek, betonte in einer Pressemitteilung, dass alle drei Schiffe mit Flüssiggas (LNG) angetrieben würden. Die Kreuzliner werden in etwa die gleiche Größe haben und über 1250 Gästekabinen verfügen. Damit dürfte die Zahl der Passagiere insgesamt etwa zwischen 2500 und 3000 liegen.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weltweit
DAX
Chart
DAX 12.165,00 -0,39%
TecDAX 2.262,50 -0,92%
EUR/USD 1,1741 +0,55%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 90,37 +0,54%
DT. POST 32,72 +0,22%
SIEMENS 115,71 +0,16%
LINDE 161,51 -2,51%
THYSSENKRUPP 25,39 -1,96%
CONTINENTAL 192,49 -1,82%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,46%
Structured Solutio AF 117,56%
BlackRock Global F AF 106,13%
Allianz Global Inv AF 103,32%
Crocodile Capital MF 100,09%

mehr

Wirtschaft Rubriken
Rubriken Wirtschaft Göttingen und die Welt