Menü
Anmelden
Wetter wolkig
11°/ 5° wolkig
Thema Amtsgericht Göttingen

Amtsgericht Göttingen

Alle Artikel zu Amtsgericht Göttingen

Vor dem Landgericht Göttingen hat am Dienstag ein Prozess gegen ein Mitglied einer bosnischen Diebes- und Hehlerbande begonnen, die an mehreren Orten in Niedersachsen komplette Lkw-Ladungen mit Metall und anderen hochwertigen Waren entwendet hat.

26.02.2019

Der langjährige Geschäftsführer der Sterbekasse hatte Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil des Amtsgerichts Northeim eingelegt. Die Freiheitsstrafe wurde nun in eine Geldstrafe umgewandelt.

12.02.2019
Regional

Drohende Zahlungsunfähigkeit - Lünemann GmbH stellt Insolvenzantrag

Schwerer Gang für das Göttinger Traditionsunternehmen Lünemann GmbH & Co KG: Der technische Fachgroßhändler hat am Freitagvormittag beim Amtsgericht Göttingen einen Antrag zur Eröffnung einen Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung eingereicht.

08.02.2019

Die Idee: Unfälle vortäuschen, um Versicherungen zu betrügen. Der Prozess um Betrugsserie um einen Drahtzieher aus Duderstadt ist jetzt rechtskräftig. Die Angeklagten haben die Berufung zurückgezogen.

08.02.2019

Der mutmaßliche sexuelle Übergriff eines Biologen auf eine Studentin der Universität Göttingen beschäftigt weiter die Justiz. Der Mann war zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden.

07.02.2019

Im September wurde in Göttingen ein 87-jähriger überfallen und verstarb anderthalb Wochen nach dem Überfall. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Jetzt veröffentlicht die Ermittlungsgruppe ein Foto des Opfers.

05.02.2019

Er hatte in einem Wald vor einer Studentin auf ein Stück Fleisch ejakuliert. Jetzt das Gericht den Biologen aus Göttingen wegen des sexuellen Übergriffs verurteilt.

05.02.2019

Das Verfahren gegen einen Rechtsanwalt aus Göttingen wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung ist eingestellt worden. Als Auflage muss er 3000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen.

21.01.2019

Er hatte in einem Wald vor einer Studentin auf ein Stück Fleisch ejakuliert. Jetzt hat das Gericht den Biologen aus Göttingen wegen des sexuellen Übergriffs verurteilt.

19.01.2019

Ein Biologe soll vor einer Studentin auf ein Stück Fleisch ejakuliert haben. Für den Wissenschaftler ist es ein „privates Experiment“ – vor Gericht muss sich der Göttinger aber wegen sexueller Nötigung verantworten.

18.01.2019

Wie Trickbetrüger eine Seniorin um ihr Vermögen von 290.000 Euro brachten: Anrufer schürte Angst und setzte sie mit perfiden Methoden unter Druck.

13.01.2019

Die Rechtsextremisten vom einstigen „Freundeskreises Thüringen Niedersachsen“ (FKTN) müssen sich vorerst nicht wegen Bildung einer bewaffneten Gruppe vor Gericht verantworten. Das Amtsgericht Göttingen will nach einer neuen Rechtssprechung des Bundesgerichtshofs kein Hauptverfahren eröffnen.

14.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10