Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 2° sonnig
Thema Moskau

Moskau

Alle Artikel zu Moskau

Ex-Nationalspieler Benedikt Höwedes gibt Einblick in seine vegane Ernährung und erklärt, wie bei seinem derzeitigen Klub Lok Moskau auf seinen Fleisch-Verzicht reagiert wurde.

19.04.2019

In Libyen nehmen die Kämpfe zwischen verfeindeten Milizen zu. Aber auch Italien und Frankreich konkurrieren in dem nordafrikanischen Land um Einfluss. Die Bundesregierung sei jetzt als Mittler gefragt, meinen die Grünen.

18.04.2019

Unglaublich authentisch: Das Drama „Ayka“ (Kinostart: 18. April) ist harte Kost – aber es zwingt zum Hinsehen.

18.04.2019

Bei einer nachgeholten Party in der Tanzschule Krebs wurde der Sieg der A-Formation des Tanzsportteams Göttingen in der Bundesliga der Standardformationen gefeiert. Zudem verkündete Cheftrainer Markus Zimmermann die Teilnahme an der Weltmeisterschaft am 7. September in Moskau.

14.04.2019

Geheimdienste sind überzeugt, dass Russland den Europawahlkampf nutzt, um die EU zu destabilisieren. Besonders junge Menschen stünden derzeit im Fokus der Beeinflussungsversuche. Das russische Außenministerium weist die Vorwürfe zurück – und sieht Russland als willkommenden Sündenbock.

14.04.2019

Zum zweiten Mal nach 2016 im ungarischen Pecs nimmt das Tanzsportteam des TSC Schwarz-Gold Göttingen am 7. September 2019 in Moskau an den Weltmeisterschaften der Standardformationen teil. Dies teilte Teamsprecherin Sarah Günther am Rande der Meisterfeier in der Tanzschule Krebs mit.

14.04.2019

m Streit um den Erwerb des russischen S-400-Raketenabwehrsystems riskiert die Türkei eine schwere Krise mit den USA und der Nato. Während der türkische Staatspräsident Erdogan das umstrittene Waffengeschäft mit Russland verteidigt, erhöht Washington den Druck auf den Nato-Partner.

11.04.2019

Nadja Regin, die als Bond-Girl in „Goldfinger“ und „Liebesgrüße aus Moskau“ bekannt wurde, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Es ist bereits der zweite Trauerfall für die James-Bond-Gemeinde innerhalb von zehn Tagen.

08.04.2019

Mehr als anderthalb Jahre saß der russische Kultregisseur Kirill Serebrennikow im Hausarrest. Nach internationalen Protesten ist er mit Einschränkungen nun wieder in Freiheit. Wie geht es weiter?

08.04.2019

Am 9. Mai will die nationalistische Bikergruppe den 74. Jahrestag des Siegs über Hitler-Deutschland in Berlin feiern. Die Skepsis ist groß. Seine Männer seien kein Sicherheitsrisiko, versichert jetzt der Chef der Rocker.

05.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10