Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/ -1° wolkig
Thema Addis Abeba

Addis Abeba

Alle Artikel zu Addis Abeba

Am Wochenende stürzt eine Boeing 737 in Äthiopien ab – mehr als 150 Menschen sterben. Bereits im Oktober gab es einen Flugzeugabsturz in Indonesien – auch eine Boeing 737. China lässt die Baureihe vorerst nicht abheben und der Flugzeugbauer gerät zunehmend unter Druck.

11.03.2019

Weil sich die Tollwut ausbreitet, hat die äthiopische Hauptstadt Addis Abeba mehrere tausend Hunde einschläfern lassen. Mittlerweile sind sogar entsprechende Medikamente ausgegangen.

28.02.2019

Wieder Probleme mit dem Regierungsflugzeug: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier verlängert seine Äthiopienreise unfreiwillig – wegen eines technischen Problems an Bord. Es ist nicht das erste Mal, dass eine derartige Panne die Pläne eines Politikers durchkreuzt.

30.01.2019

Seit mehr als zwei Jahren herrschen Unruhen in Teilen Äthiopiens. Zuletzt wollte der ostafrikanische Staat mit der Freilassung politischer Gefangener einen Schritt in Richtung Stabilität gehen. Doch die Proteste setzten sich fort. Nun erklärte Regierungschef Desalegn überraschend seinen Rücktritt, um den Weg für Reformen freizumachen.

19.02.2018

Äthiopiens Regierung hat am Donnerstag 746 politische Gefangene und Angeklagte begnadigt. Unter ihnen befindet sich wohl auch ein prominenter Blogger. In Addis Abeba reagiert man damit weiter auf gesellschaftliche Unruhen. Setzt mittlerweile eine politische Öffnung im ostafrikanischen Staat ein?

08.02.2018

Zugunsten der Partnerorganisation "Hope for Children" in Addis Abeba (Äthiopien) veranstaltet das Felix-Klein-Gymnasium einen Adventsbasar.

30.11.2017

Äthiopien ist ständig von Hungersnöten bedroht und exportiert dennoch Lebensmittel nach Europa. Der schwedische Filmemacher Joakim Demmer entdeckt in seiner Doku „Das grüne Gold“ (Kinostart am 5. Oktober) eine rücksichtslose Landvermarktung. Für saudischen Investoren werden ganze Bevölkerungsgruppen vertrieben. Eine filmische Anklage.

04.10.2017

Der Begriff Kulturerbe endet nicht bei Baudenkmälern oder Kulturgutsammlungen. Seit zehn Jahren sichert die UNESCO auch immaterielles Kulturerbe. Und so wurde nun das deutsche Genossenschaftswesen zum Weltkulturerbe ernannt.

30.11.2016

Die Deutschen lieben ihr Bier – ob Pils, Alt oder Lager. Ein Wunder, dass die Unesco nicht schon längst die deutsche Braukunst geadelt hat. Schlimmer noch: Die Belgier drohen die Gerstensaft-Nation Deutschland abzuhängen und hoffen auf einen Eintrag als immaterielles Weltkulturerbe. Die Belgier!

27.11.2016
Wissen

Grüne Steine aus Äthiopien - Exotischer Bernstein in funkelnden Farben

Bernstein – das ist das mal gelb, mal rötlich schimmernde "Gold aus der Ostsee". Doch mittlerweile gibt es auch exotische Farbvarianten aus ganz anderen Weltregionen. In Äthiopien, der "Wiege der Menschheit", lassen sich äußerst seltene Exemplare finden.  

19.04.2016

Die Welt schaut derzeit auf Südafrika. Kaum einer kennt Äthiopien – das Reiseziel im Nordosten Afrikas, die Wiege einer alten Kultur.

02.03.2016

Zehntausende Menschen starben, Millionen flüchteten. Aber die Hoffnung auf Frieden im Südsudan rückt jetzt erneut in weite Ferne. Der Internationalen Gemeinschaft platzt langsam der Kragen.

15.08.2015
1 2 3