Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
15°/ 2° stark bewölkt
Thema Arabischer Frühling

Arabischer Frühling

Alle Artikel zu Arabischer Frühling

Nach dem Arabischen Frühling 2011 ist der Jemen immer tiefer ins Chaos abgeglitten. Mittlerweile tobt seit Jahren ein blutiger Bürgerkrieg, in dem sich viele Gruppen aus unterschiedlichen Motiven bekämpfen. Ein Überblick der wichtigsten Akteure.

03.12.2017

„Seit dem Arabischen Frühling informiert der arabischsprachige Nachrichtensender Al-Jazeera nicht mehr objektiv, sondern mobilisiert Sunniten gegen Andersgläubige.“ Das hat Aktham Suliman, der von 2002 bis 2012 das Berliner Al-Jazeera-Büro leitete, am Montag in Göttingen berichtet.

01.12.2017
Regional

Lesung von Jörg Armbruster - Deutschstämmige Juden in Israel

„Kommst du aus Deutschland oder kommst du aus Überzeugung?“, fragten israelische Zionisten die aus Deutschland vertriebenen Juden nach dem Zweiten Weltkrieg, erzählt Jörg Armbruster. Bei der Lesung zu seinem neuen Buch hat der Journalist im Gespräch mit Michael Zeiß im Literarischen Zentrum Göttingen über Zwiespalte und Schicksale deutscher Juden gesprochen.

17.11.2016

Dass Parteienverdrossenheit nicht automatisch Politikverdrossenheit bedeutet, hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Montag bei einem Besuch am Göttinger Max-Planck-Gymnasium erfahren. Dortige Schüler hatten Ihn zu einer Podiumsdiskussion herausgefordert.

03.03.2016

Facebook will nicht nur nett sein: Gründer Mark Zuckerberg arbeitet am virtuellen Staat – und plant nichts anderes als die digitale Weltherrschaft. Eine Annäherung an einen radikalen Geschäftsmann.

26.02.2016
Top-Thema

Fünf Jahre Arabischer Frühling - Die verlorene Revolution

Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit – vor fünf Jahren schien für Millionen unterdrückter Menschen in der arabischen Welt mit einem Mal alles möglich. Was ist geblieben von der Arabellion, vom großen Traum der Freiheit? Besuch auf dem tunesischen Marktplatz, wo alles begann – und alles zerfällt.

16.01.2016

Tunesisches Dialog-Quartett erhält den Friedensnobelpreis 2015. Es wird damit für die Vermittlung während des Arabischen Frühlings. Im vergangenen Jahr bekamen die junge pakistanische Vorkämpferin für Kinderrechte, Malala Yousafzai, und der Inder Kailash Satyarthi die Auszeichnung.

09.10.2015

Auftakt der Reisemesse ITB in Berlin: Ägypten muss die Urlauber immer noch überzeugen, dass das Land wirklich für Touristen sicher ist. Bisher kommen die Gäste vor allem ans Rote Meer. Tunesien will ebenfalls Angebote außerhalb der Badeorte vermarkten – noch gibt es aber Hürden. 

04.03.2015

Plötzlich taucht ein kleines Land in Afrika in den Weltnachrichten auf: Burkina Faso. Seit fast drei Jahrzehnten lenkt Blaise Compaore die Geschicke des Staates. Jetzt fordert sein Volk einen Wechsel - lautstark und notfalls mit Gewalt.

31.10.2014
Deutschland / Welt

Parlamentswahl in Tunesien - Der Sieg der Weltlichen

Die weltlichen Kräfte, die sich von den Islamisten abgrenzen, haben in Tunesien die Nase vorn: Bei der Parlamentswahl siegten sie offenbar über die Islamisten.

29.10.2014
Deutschland / Welt

70.000 Polizisten und Soldaten im Einsatz - Tunesier wählen unter Polizeischutz neues Parlament

Unter massiven Sicherheitsvorkehrungen hat am Sonntagmorgen in Tunesien die Parlamentswahl begonnen. Mehr als 5,2 Millionen registrierte Wähler sind landesweit aufgerufen, ihre Stimme abzugeben.

26.10.2014
Weltweit

Theatertreffen im Pavillon - Auf dem Meer des Schreckens

Die Inszenierung „Nacht des Südens“ macht den Auftakt beim Theatertreffen „Arabischer Frühling II“ im Pavillon. Ein passender Start. 

Daniel Alexander Schacht 07.10.2014
1 2 3