Menü
Anmelden
Wetter sonnig
22°/ 1° sonnig
Thema Videoüberwachung

Videoüberwachung

Alle Artikel zu Videoüberwachung

Hannover

Sicherheitsdienst zieht um - Protec residiert jetzt am Raschplatz

Die Üstra-Tochter Protec hat für ihren Sicherheitsdienst ein neues Hauptquartier in Raschplatznähe bezogen. Herzstück ist die erheblich modernisierte Einsatzleitstelle für die Videoüberwachung.

15.03.2019

Die niedersächsische Agrarministerin will im Februar eine Bundesratsinitiative starten. Die Veterinäre sollen die Schlachthöfe per Handy überwachen. Bei unangemeldeten Kontrollen wurden teilweise gravierende Mängel aufgedeckt.

31.01.2019

Unbekannte hängten das Ölgemälde von der Wand der Tretjakow-Galerie in Moskau ab. Das Sicherheitspersonal verfolgte den Diebstahl per Videoüberwachung – griff aber nicht ein. Jetzt konnte die russische Polizei einen Verdächtigen festnehmen.

28.01.2019

In der Diskussion um das umstrittene Polizeigesetz in Niedersachsen wagt die CDU einen neuen Vorstoß. Innenexperte Uwe Schünemann kann sich an bestimmten Orten eine Videoüberwachung mit Gesichtserkennung vorstellen. Auch die SPD ist nicht abgeneigt.

04.01.2019

Die Grünen fordern anlässlich des Diesel-Gipfels eine Durchgreifen von Kanzlerin Angela Merkel beim Thema Hardware-Nachrüstungen. Fraktions-Vize Oliver Krischer befürchtet, der Gipfel könne dazu dienen, für eine flächendeckende Videoüberwachung der Autofahrer zu werben.

03.12.2018

Zwei Teams des Laves waren am Montag im Einsatz. Otte-Kinast will sich für eine flächendeckende Videoüberwachung einsetzen. Die Tierquälerei in Schlachthöfen beschäftigte den Landtag.

13.11.2018

Präventivhaft, Videoüberwachung, Trojaner: Ein neues Gesetz soll der Polizei in Niedersachsen mehr Befugnisse geben. Die Debatte darüber hat erst begonnen, auch Demonstrationen stehen bevor.

09.08.2018

Wie schon beim Schützenfest setzt die Polizei Hannover beim diesjährigen Maschseefest auf Videoüberwachung. Die Kameras sollen die Zugänge am Nordufer filmen. Die Veranstalter haben zudem das Showprogramm vorgestellt.

29.07.2018

Zu lange Arbeitszeiten und Videoüberwachung: Blumenhändler Karl Heinz Wolf steht in der Kritik. Der Datenschutzbeauftragte des Landes verlangt Auskunft.

02.07.2018

Kennzsichnungspflicht für Polizisten, mehr Videoüberwachung, Fußfesseln für Straftäter – „Die innere Sicherheit ist ein Burner-Thema“, sagt Oliver von Dobrowolski, stellvertretender Vorsitzende vom Verein „PolizeiGrün“. Dieser trifft sich zur Jahreshauptversammlung in Göttingen.

22.03.2018

Im Streit um die Videoüberwachung durch die Polizei in Hannover hat die Behörde jetzt einen überraschenden Schritt gemacht. Statt bislang 78 Kameras will sie künftig deutlich weniger betreiben. 46 Geräte sollen von der Stadt und der Region übernommen werden. Datenschützer vermuten taktische Gründe hinter der Entscheidung.

11.02.2018

Die Liberalen wollen weder Videoüberwachung noch Vorratsdatenspeicherung, die Öko-Partei lehnt sichere Herkunftsländer ab: Dem Sprecher der Unions-Innenminister bereitet eine mögliche Koalition mit FDP und Grünen Kopfzerbrechen

19.10.2017
1 2 3 4 5 6 7 8