Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Außenminister Maas (SPD) spricht bei Gedenkfeier für Adam von Trott
Campus Göttingen Außenminister Maas (SPD) spricht bei Gedenkfeier für Adam von Trott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 10.07.2019
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) ist Hauptredner der Veranstaltung am 20. Juli. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen/Imshausen

Anlässlich des 75. Jahrestags des Umsturzversuchs gegen das Nazi-Regime laden die Universität Göttingen und die Stiftung Adam von Trott zu einer Gedenkfeier nach Imshausen nahe der hessischen Kleinstadt Bebra ein. Hauptredner in Imshausen nahe der hessischen Kleinstadt Bebra ist Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).

Die Feier beginnt um 14.30 Uhr am Gedenkkreuz für von Trott (1909 bis 1944), teilte die Universität Göttingen mit. Er wurde aufgrund seiner Beteiligung an der Verschwörung vom 20. Juli 1944 von den Nazis hingerichtet. Von Trott lebte als Kind zwei Jahre mit seinen Eltern in Imshausen – hier ist der Sitz der Stiftung Adam von Trott.

Von epd

Für seine herausragende Bachelorarbeit über die Rolle der Steinbuche im Klimawandel erhält Maximilian Joemann den Nachwuchsförderpreis der Deutschen dendrologischen Gesellschaft.

09.07.2019

Studenten der TU haben einen E-Rennwagen entwickelt, den sie am Freitag im Atrium von Sympatec der Öffentlichkeit präsentiert haben. Der elektronische Rennwagen hört auf den Namen „GV Racer 8“.

09.07.2019

„Streiflichter auf eine Maske aus Papua-Neuguinea – Was die Ethnologie leisten kann und soll“, lautet der Titel eines Vortrags von Prof. em. Brigitta Hauser-Schäublin. Beginn ist am Sonntag, 14. Juli, um 11.15 Uhr im Institut für Ethnologie und Ethnologische Sammlung, Theaterplatz 15.

09.07.2019