Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lebensgeschichten tauber Senioren
Campus Göttingen Lebensgeschichten tauber Senioren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 13.01.2019
Eingangsbereich des Kulturwissenschaftlichen Zentrums der Universität Göttingen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Um die Lebenserfahrungen tauber Senioren soll es ab Dienstag, 15. Januar, in der Ausstellung „Lebensgeschichten tauber Senior*innen“ gehen. Sie wird im Kulturwissenschaftlichen Zentrum (KWZ) der Universität Göttingen um 18.30 Uhr eröffnet. Im Mittelpunkt der Ausstellung im KWZ, Heinrich-Düker-Weg 14, steht nach Angaben der Organisatoren das sprachliche und kulturelle Erbe tauber Senioren zur Nachkriegszeit. Seit 2016 wurden taube Senioren aus ganz Deutschland, die zwischen 1930 und 1950 geboren sind, befragt.

Das Projekt entstand aus einem forschungsorientierten Seminar der Georg-August-Universität, das aus 14 Studierenden und 3 Dozenten besteht. Unterstützt wurde das Seminar vom Projekt „Forschungsorientiertes Lehren und Lernen“ (FoLL) und kooperierte mit den beiden Forschungsprojekten „(Un)sichtbare Lebensgeschichten - Dokumentation des Lebens, der Kultur und der Sprache älterer tauber Menschen“ von Pro Niedersachsen und „The Sign-Hub: Preserving, Researching and Fostering the Linguistic, Historical and Cultural Heritage of European Deaf Signing Communities with an Integral Resource“ von Horizon 2020. Die Ausstellung kann nach Angaben des Seminars bis zum Donnerstag, 28. Februar, zu den Öffnungszeiten des KWZ besichtigt werden.

Von Lisa Hausmann

Göttingen Wahlen an der Universität Göttingen - Diskussionsrunde mit Kandidaten

Die zu den Wahlen an der Universität Göttingen antretenden Kandidaten können ihre Positionen vorstellen. Organisiert hat die Juso-Hochschulgruppe die Veranstaltung am Montag, 14. Januar.

12.01.2019
Göttingen Neue Sammlung der Universität - Archäologie im Film

Die Universität Göttingen hat das Filmarchiv Sammlung Stern eröffnet. Es handelt sich um eine Privatsammlung von Schul- und Dokumentarfilmen zu althistorischen und archäologischen Themen.

12.01.2019

Drei Professoren halten am Mittwoch, 16. Januar, ihre Antrittsvorlesungen an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Göttingen: Prof. Simon Fink, Prof. Monika Oberle und Prof. Tine Stein.

12.01.2019