Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen DAAD-Preis für brasilianische Studentin
Campus Göttingen DAAD-Preis für brasilianische Studentin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:20 13.12.2017
DAAD-Preis für Vanessa de Almeida Pereira.
DAAD-Preis für Vanessa de Almeida Pereira. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Die Göttinger Masterstudentin Vanessa de Almeida Pereira aus Brasilien hat den diesjährigen Preis des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) für hervorragende ausländische Studierende erhalten. Die Jury würdigt damit ihr außerordentliches Engagement. Sie ist als Sprachcoach für Geflüchtete tätig, organisierte eine interkulturelle Filmreihe und erstellte selber einen Film, in dem sie drei Geflüchtete porträtiert, die an der Universität Göttingen am Gasthörerprogramm teilnehmen. De Almeida Pereira studiert Interkulturelle Germanistik im fünften Semester. Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert.

Geflüchtete mit Studienperspektive können sich seit Oktober 2015 an der Universität Göttingen kostenlos als Gasthörer registrieren lassen. Sie besuchen Lehrveranstaltungen, lernen die Fachsprache kennen, beschäftigen sich mit den Inhalten ihres zukünftigen Studienfachs und erhalten Einblick in die Organisation eines Studiums. Dabei werden sie durch einen Studierenden begleitet.

Im Film erzählt de Almeida Pereira die Geschichte von drei Geflüchteten in verschiedenen Stadien des Programms. Sie sprechen über ihren Weg zum Göttinger Programm, über ihre Erfahrung als Gasthörer, ihre Gefühle, Schwierigkeiten und Zukunftspläne. „Der Film soll andere Studierende für die Situation und Geschichte dieser mutigen Gasthörer sensibilisieren und dadurch zu einer möglichen Integration innerhalb der Universität führen“, sagt de Almeida Pereira. „Die Universität Göttingen engagiert sich bereits in vielfältiger Weise in Bezug auf geflüchtete Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Studierende“, erklärt Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales an der Universität Göttingen. „Aber nur durch das zusätzliche und ehrenamtliche Engagement sind wir in der Lage, die Willkommenskultur in der ganzen Breite zu leben – der Einsatz von Frau de Almeida Pereira ist hier vorbildlich.“

Mit dem Preis des DAAD für ausländische Studierende werden akademische Leistungen, aber auch bemerkenswertes soziales, gesellschaftliches oder hochschulinternes Engagement ausländischer Studierender ausgezeichnet. Ein Trailer des Videos ist im Internet unter unter www.youtube.com/watch?v=pijcv7jP_40&t=6s zu finden.

Von Peter Krüger-Lenz

Göttingen Kundgebung im Foyer der Zentralmensa - Protest gegen Mieterhöhungen
14.12.2017
13.12.2017