Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger gewinnen Publikumspreis
Campus Göttingen Göttinger gewinnen Publikumspreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 08.07.2019
Johannes Kohout (links) und Janek Totaro auf dem Weg zum Festival. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Karlsruhe

„Wir nehmen also eine Urkunde mit lobender Erwähnung ,Publikumsliebling’“ und ein kleines Preisgeld mit nach Hause, berichteten die beiden am Sonntagabend – „mit etwas Stolz“, bekannten Kohout und Totaro.

Am Mittwoch waren sie nach Karlsruhe aufgebrochen, weil sie mit ihrem Film für das Finale nominiert waren. „Autonome Artefakte“ ist Teil der Masterarbeit ihres Studiums der Visuellen Anthropologie. Thema ihres Films ist das Verhältnis zwischen Mensch und Technologie, die Künstliche Intelligenz – zentrales Thema des Filmfestivals – nimmt einen großen inhaltlichen Bereich ein.

Begleitet von Szenen

Sie trafen sich mit Technik-Ethikern, mit einem Physiker, der auch Philosoph und Anthropologe ist, mit zwei Technikern, einer davon Ingenieur, der andere Didaktiker, mit Technikenthusiasten wie dem Betreiber eines Bordells für Sexpuppen. Alle sprachen vor der Kamera, immer wieder begleitet von Szenen aus den verschiedenen Bereichen.

Schon jetzt arbeiten sie mit einer Agentur zusammen, für die sie alle Bewegtbilder produzieren. Künftig wollen sie das auf eigene Rechnung angehen – Kohout und Totaro wollen sich selbstständig machen.

Von Peter Krüger-Lenz

Göttingen Förderung vom Land Niedersachsen - Göttinger Forschung über Digitalisierung

Zwei Projekte der Geistes- und Kulturwissenschaften der Universität Göttingen erhalten Fördermittel vom Land Niedersachsen. Dabei geht es um die digitale Nutzbarmachung mittelalterlicher Schriften sowie um die Identifikation unsicherer Zuschreibungen.

08.07.2019

Studenten der TU haben einen E-Rennwagen entwickelt, den sie am Freitag im Atrium von Sympatec der Öffentlichkeit präsentiert haben. Der elektronische Rennwagen hört auf den Namen „GV Racer 8“.

09.07.2019

Zellen und Mikroorganismen produzieren und absorbieren verschiedenste Arten von Chemikalien, auch auf ihrer Nanoskala. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation haben einen neuen Mechanismus der Selbstorganisation lebender Materie gefunden.

07.07.2019