Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Förderung, die Fachkräfte locken soll
Campus Göttingen Förderung, die Fachkräfte locken soll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:44 14.06.2018
Die Übergabe der Fördertafeln an das Welcome Centre. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

„Eine regionale Verantwortungsgemeinschaft für Willkommenskultur“ nannte Honé das Vorhaben, dass nach ihren Worten darauf abzielt, Fach- und Führungskräften einen besten Service zu bieten, um in der Region heimisch zu werden. Dabei unterstützt das Team des Welcome Centres unter anderem bei der Wohnungssuche der Kinderbetreuung und bei der Suche nach Arbeitsplätzen für Partner und Partnerinnen.

„Die Einrichtung erleichtert es Unternehmen, Fachkräfte anzuwerben“, begründete Honé das Engagement des Landes Niedersachsen. Dieses steuert 305 000 Euro bei, vom Sozialfond der Europäischen Union kommen weitere 1,22 Millionen Euro. Beteiligt ist auch die Universität Göttingen: „Mit diesem Projekt wollen wir Südniedersachsen zu einer Leuchtturmregion für die Willkommenskultur für Fach- und Führungskräfte entwickeln“, so Prof. Dr. Hiltraud Casper-Hehne, Projektleiterin und Vizepräsidentin für Internationales der Universität Göttingen.

Anzeige

Insgesamt sind 40 Partner-Einrichtungen und Unternehmen am Welcome Centre beteiligt. Dieses verfügt über Regionalbüros in Northeim, Bad Lauterberg, Duderstadt, Hann. Münden, Herzberg und Osterode. Das Regionalbüro in der Stadt Göttingen soll im Herbst eröffnen.

Von Christoph Höland

Göttingen Fachhochschule HAWK Göttingen - Förderverein wählt Vorstand neu
15.06.2018
13.06.2018
Göttingen Universitätsmedizin Göttingen - 10 Millionen Euro für Apothekenbau
13.06.2018
Anzeige