Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Forscher am MPIDS erhält zweijähriges Stipendium der Humboldt-Stiftung
Campus Göttingen Forscher am MPIDS erhält zweijähriges Stipendium der Humboldt-Stiftung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 25.04.2019
Fanlong Meng forscht im MPIDS. Quelle: GOETTINGERTAGEBLATT
Göttingen

Fanlong Meng ist Forscher am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS) in Göttingen und erhält ein zweijähriges Stipendium der Alexander-von-Humboldt Stiftung.

Fanlong Meng Quelle: r

Meng ist derzeit Postdoc in der Abteilung Physik lebender Materie (LMP) von Direktor Ramin Golestanian. Er arbeitet an der theoretischen Modellierung von weichen und aktiven Materialsystemen. Diese Studien helfen, Gleichgewichts- und Nicht-Gleichgewichtsreaktionen verschiedener komplexer Systeme einschließlich lebender Systeme zu verstehen. Gleichzeitig kann seine Grundlagenforschung auch Leitfäden für weichstoffbezogene industrielle Anwendungen liefern, wie die Herstellung von selbstheilenden Polymermaterialien.

Mit dem Humboldt-Stipendium wird sich Meng auf die theoretische Untersuchung von aktiven Materialsystemen, insbesondere von magnetischer aktiver, getriebener Materie, konzentrieren. Das schließt auch die kollektiven Reaktionen von magnetischen Kolloiden, die aufkommende Dynamik von magnetischen Mikroschwimmern oder die mechanischen Eigenschaften magnetischer Gele ein.

Von Lea Lang

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Göttingen Kooperation von Ostfalia Hochschule und TU Clausthal - Neuer Studiengang Digital Technologies startet

Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und die Technische Universität Clausthal haben den neuen Bachelorstudiengang Digital Technologies konzipiert. Zum kommenden Wintersemester können Studierende sich erstmalig einschreiben.

25.04.2019

Mit einer Führung zum Judasbaum am Donnerstag, 25. April, um 19 Uhr werden die Themenführungen im Alten Botanischen Garten, Untere Karspüle 2, mit Gartenkustos Michael Schwerdtfeger fortgesetzt.

24.04.2019

Das Seismometer „SEIS“ an Bord der Nasa-Landeeinheit „InSight“ hat eventuell das erste Marsbeben aufgezeichnet, teilt eine Sprecherin des Göttinger Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung mit.

24.04.2019