Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Forschungarbeiten ausgezeichnet
Campus Göttingen Forschungarbeiten ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 20.11.2012
Preisträger: Alesandra Moretti, Hans Jakob Wörner, Henning Theißen, Krysztof Matyjaszewski (von links).
Preisträger: Alesandra Moretti, Hans Jakob Wörner, Henning Theißen, Krysztof Matyjaszewski (von links). Quelle: Vetter
Anzeige

Hans Jakob Wörner wurde mit dem Preis für Chemie ausgezeichnet. Gewürdigt wurde damit seiner bahnbrechende Beobachtung der zeitabhängigen Quantendynamik der Elektronenbewegung in Molekülen auf der Subfemtosekunden-Zeitskala.

Für seine Arbeit „Der Ursprung der Kirche und ihr weltweiter Beruf. Beiträge zu einer unierten Theorie der Kirche bei Schleiermacher und Ritschl“ erhielt Henning Theißen den Hanns-Lilje-Preis. Mit dem Dannie-Heinemann-Preis würdigte die Akademie die Forschungsarbeit von Krysztof Matyjaszewski.

Er arbeitet über kontrollierte Polymerisationen, speziell die Entwicklung der vielseitig zur Synthese strukturtreuer makromolekularer Verbindungen mit genau definierter Größe und Funktionalität einsetzbaren ATRP-(Atom-Transfer Radical Polymerization)-Methodik.

 chb