Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Global-Food-Symposium in Göttingen
Campus Göttingen Global-Food-Symposium in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:28 22.04.2014
Qualität: Hochwertige Lebensmittel werden immer wichtiger. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Vor diesem Hintergrund werden auf einem „GlobalFood“-Symposium am 25. und 26. April an der Universität Göttingen aktuelle Forschungsergebnisse zu Fragen der sich verändernden Agrar- und Lebensmittelmärkte diskutiert. Veranstaltet wird das englischsprachige Symposium vom Graduiertenkolleg 1666 „Transformation of Global Agri-Food Systems – GlobalFood“ am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung.

Über 200 Gäste aus mehr als 35 Ländern werden zum Symposium erwartet, bei dem Wissenschaftler wie Prof. Joachim von Braun vom Zentrum für Entwicklungsforschung der Universität Bonn, Prof. Julie Caswell, Präsidentin der amerikanischen Gesellschaft der Agrarökonomen von der Universität Massachusetts (USA), und Prof. Johan Swinnen, Präsident der internationalen Gesellschaft der Agrarökonomen von der Universität Leuven (Belgien) sprechen werden.

Anzeige

Doktoranden vom Göttinger Graduiertenkolleg werden ihre Forschungsergebnisse präsentieren und diskutieren. Thema einer Podiumsdiskussion in der Paulinerkirche, Papendiek 14, am 25. April um 17.30 Uhr ist „Is food standard setting worth the effort?“.

chb/pug