Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Albanischule erreicht echtes Finale im Programmier-Wettbewerb
Campus Göttingen Göttinger Albanischule erreicht echtes Finale im Programmier-Wettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 10.05.2019
Eine ungewöhnliche Musikbox mit dem Göttingen-Song und der bekannten Europahymne. Quelle: r
Göttingen

Die Göttinger Albanischule ist einen entscheidenden Schritt weiter, um den „CodingCup 2019“ zu gewinnen. Mit ihrer „Hymne für Europa“ aus einer „Musikbox“ und 1789 Stimmen im Internet haben es die sieben Grundschüler einer Projektgruppe ins Finale geschafft.

Eine Jury der Initiative „Code your Life“ hatte aus allen Bewerbern für den Programmier-Wettbewerb eine Vorauswahl getroffen, für die Unterstützer im Internet voten konnten. Dabei erreichte die Albanischule 1789 Stimmen, gefolgt von Gruppen der Grundschule Greiz-Politz und Heinrich Schüren Schule in Osnabrück. Für das Projekt hatten die Albanischüler auf Minicomputern eine neue Europa-Hymne komponiert und in eine selbst gebaute Musikbox integriert.

Die Finalisten reisen im Juni zu einem dreitägigen „Summer Coding Camp“ auf der „Ideen-Expo“ in Hannover mit viel Programm, Programmierprojekten und Siegerehrung. „Schon die Teilnahme am Camp auf der Ideen-Expo ist für uns ein großer Gewinn“, sagte die Lehrerin und Projektbetreuerin an der Albanischule, Marion Wacke.

Von Ulrich Schubert

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Porträts und Alltagsszenen aus dem Iran zeigt die Ausstellung „Omid – Hoffnung“ von Grafikdesigner und Fotograf Arasch Zandieh und der Fotojournalistin Shirin Abedi. Sie ist am Donnerstag im Foyer des Kulturwissenschaftlichen Zentrums in Göttingen eröffnet worden.

10.05.2019

Nach Protesten haben so genannte „Lebensschützer“ ihren Vortrag in Göttingen abgesagt. Das teilen „Basisdemokratischen Linken Göttingen“ und die „Feministischen Frauengruppe Göttingen“ mit.

09.05.2019

Um Abiturienten und Studieninteressenten bei der Studienwahl zu unterstützen, organisieren die Studierwerkstätten der Universität Göttingen einen Workshop. Die Veranstaltung beginnt am Sonnabend, 18. Mai, um 10.30 Uhr und endet voraussichtlich um 16.30 Uhr.

09.05.2019