Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Forscherinnen mit Heigl-Preis ausgezeichnet
Campus Göttingen Göttinger Forscherinnen mit Heigl-Preis ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 24.04.2014
Ausgezeichnet: Simone Salzer Quelle: EF
Anzeige
Göttingen

Die Studie der Göttinger Forscherinnen belegt die Wirksamkeit einer stationären psychodynamischen Psychotherapie zur Behandlung von Jugendlichen mit einer kombinierten Störung des Sozialverhaltens und der Emotionen.

Die Therapiestudie wurde im Asklepios Fachklinikum Tiefen-brunn durchgeführt. Die Veröffentlichung der Ergebnisse erfolgte 2013 in der Fachzeitschrift „Psychological Medicine“. Bei der untersuchten Patientengruppe handelte es sich um schwer gestörte Jugendliche mit ausgeprägten Schwierigkeiten im Kontakt mit anderen Menschen.

Anzeige

Neben dieser Störung des Sozialverhaltens wiesen die Patienten weitere psychische Dia-gnosen wie etwa Angststörungen und Depressionen auf. Die Forscherinnen konnten zeigen, dass diese Jugendlichen erfolgreich mit psychodynamischer Psychotherapie behandelt werden können.

Verglichen mit einer Wartekontrollgruppe, in der die Hälfte der Patienten Routinebehandlungen in Anspruch nahm, erwies sich die Behandlung mit der stationären psychodynamischen Psychotherapie als deutlich wirksamer.

jes