Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger MPI-Forscher: Remdesivir schaltet Coronavirus nicht ganz aus
Campus Göttingen

Göttinger MPI-Forscher: Remdesivir schaltet Coronavirus nicht ganz aus 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 15.01.2021
Das Covid-19-Medikament Remdesivir (violett) wird während des Kopiervorgangs in die neue RNA-Kette eingebaut und unterdrückt die Verdopplung des Corona-Erbguts.
Das Covid-19-Medikament Remdesivir (violett) wird während des Kopiervorgangs in die neue RNA-Kette eingebaut und unterdrückt die Verdopplung des Corona-Erbguts. Quelle: Hauke Hillen, Goran Kokic und Patrick Cramer, Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie
Göttingen

Remdesivir: So heißt das erste Medikament gegen Covid-19, das unter Auflagen in Europa zugelassen wurde. Forscher des Göttinger Max-Planck-Instituts (...