Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gute Noten für den Hochschulsport
Campus Göttingen Gute Noten für den Hochschulsport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 29.05.2019
Sportzentrum am Sprangerweg Quelle: Göttinger Tageblatt
Göttingen

 Im Bildungsranking wird unter anderem gewertet, wie viele Bildungsveranstaltungen eine Hochschule ausrichtet und in welcher Qualität diese angeboten werden sowie die Anzahl der Personen, die zu einer Bildungsveranstaltung geschickt werden. Ausschlaggebend für die gute Platzierung der Universität Göttingen war laut adh vor allem die Ausrichtung der Zwischenbilanz-Veranstaltung zur Initiative „Bewegt Studieren – Studieren bewegt!“, die der Göttinger Hochschulsport im vergangenen Herbst organisiert hatte. Außerdem hat die Universität 27 Teilnehmende zu adh-Bildungsveranstaltungen gesandt – mehr als alle anderen Hochschulen.

Uni punktet als Wettkampfausrichter

Das nationale Wettkampf-Ranking setzt sich aus der Summe dreier Teilrankings (Leistungsranking, Teilnahmeranking und Ausrichterranking) zusammen. Hier konnte die Universität insbesondere als ausrichtende Hochschule und im Bereich der Entsendungen von Sportlern punkten.

„Der adh ist für uns ein wichtiges Netzwerk und die Universität Göttingen ist traditionell in allen Bereichen der Verbandsarbeit stark vertreten“, sagt Dr. Axel Bauer, Leiter der Zentralen Einrichtung Hochschulsport. Bauer dankte insbesondere dem AStA-Sportreferat, das nicht nur in den Gremien aktiv ist, sondern auch Wettkämpfe in Göttingen ausrichtet und Wettkampfveranstaltungen koordiniert.

Von chb/pug

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit einigen Jahren arbeitet die Forstwissenschaftliche Fakultät intensiv ihre Rolle in der Zeit vor und während der Zeit der Nationalsozialisten auf. Jetzt hat Peter-Michael Steinsiek eine Biografie des Mykologen Richard Falck vorgelegt.

28.05.2019

Für ihre Masterarbeit im Studiengang Pferdewissenschaften hat die Göttinger Masterstudentin Ann-Kathrin Schöppner den Förderpreis der Gesellschaft zur Wissenschaft um das Pferd e.V. (GWP) gewonnen.

28.05.2019
Göttingen Deutsches Primatenzentrum Göttingen - Warnrufe gegen Raubfeinde entwickelt

Grünmeerkatzen stoßen bei drohender Gefahr Warnrufe aus. Diese wiederum erlauben Rückschlüsse auf die Evolution von Sprache. In einer jetzt veröffentlichten Studie haben Wissenschaftler vom Deutschen Primatenzentrum (DPZ) in Göttingen untersucht, wie Westliche Grünmeerkatzen auf unbekannte Geräusche reagieren.

27.05.2019