Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hacker greifen auch Uni Göttingen an
Campus Göttingen Hacker greifen auch Uni Göttingen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 22.04.2018
Iranische Hacker attackieren seit 2014 Universitäten weltweit – auch 23 deutsche Hochschulen sollen betroffen sein.
Iranische Hacker attackieren seit 2014 Universitäten weltweit – auch 23 deutsche Hochschulen sollen betroffen sein. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

„Im Jahr 2015 hat es eine sogenannte Spear-Phishing-Attacke gegeben, die sich an individuelle Personen richtete“, erklärte Richter. Davon seien mehrere Fachbereiche betroffen gewesen. An der Universität Göttingen hätten die Hacker Daten von 34 Mitarbeitern erbeutet, berichtet der Spiegel. Dem widerspricht Richter: „Nach unserer Kenntnis sind damals keine Daten abgeflossen.“ Der Ursprungsort des Angriffs habe sich nicht hundertprozentig bestimmen lassen.

Die Generalbundesanwaltschaft habe mittlerweile die Ermittlungen wegen des Verdachts auf „geheimdienstliche Agententätigkeit“ aufgenommen – in der Woche vor Ostern untersuchten die Ermittler bereits Räumlichkeiten eines iranischen Staatsbürgers in Wuppertal, konnten dort aber keine Beweise sicherstellen.

Phishing-Mail an Universitäts-Postfächer

„Es ist die größte mir bekannte Cyberattacke auf Universitäten weltweit“, sagte US-Cybersicherheitsspezialist und Ex-FBI-Mann Crane Hassolder dem Spiegel. Er untersuche die Attacken bereits seit Dezember. Laut Hassolder haben die Hacker eine Phishing-Mail an die Universitäts-Postfächer gesendet, in der die Wissenschaftler auf einen Link klicken sollten. Trotz der Ermittlungen konnte der Angriff bisher nicht unterbunden werden, sagte er im Gespräch mit dem Spiegel weiter. Er konnte seitdem 46 neue Phishing-Seiten in sechs verschiedenen Ländern feststellen. „Die Hacker haben nicht aufgehört“, sagte Hassold, „die Attacke läuft weiter“.

Von Christiane Böhm mit RND

Göttingen Eine Attraktion für Nachtschwärmer - Nachtflohmarkt der Uni Göttingen
23.04.2018
24.04.2018
Göttingen Studie von Ökonomen der Uni Göttingen - Geringeres Wirtschaftswachstum als angenommen
21.04.2018