Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen KHG Göttingen feiert mit Studierenden aus aller Welt
Campus Göttingen KHG Göttingen feiert mit Studierenden aus aller Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 27.12.2017
Internationale Weihnachtsfeier in der KHG: Ximena Ordonez (Mitte, mit Gitarre) singt mit Gästen. Quelle: Markus Hartwig
Anzeige
Göttingen

Begonnen hat der Abend mit einem Gottesdienst in der „Gebetshöhle“ unterm Dach mit Vincent Strand SJ aus Milwaukee.

„Wir hatten die Idee vor fünf Jahren“, sagt Ximena Ordonez. Sie selbst stammt aus Guatemala und ist Referentin für die ausländischen Studierenden in der Gemeinde. Ordonez war maßgeblich daran beteiligt, dieses interreligiöse Fest am zweiten Weihnachtsfeiertag für die Studierenden in Göttingen zu etablieren, die Weihnachten – aus welchen Gründen auch immer – nicht in ihrer Heimat feiern können. Mal habe man 15, dann wieder 40 Personen begrüßen können. Dieses Jahr haben etwa 30 Gäste teilgenommen. Aber es werden nicht nur Studierende angesprochen. So sei im vergangenen Jahr eine italienische Familie mit einer hochschwangeren Frau mit dabei gewesen.

Anzeige

Eine Menge Gemeinsamkeiten

Viele Studierende, die nicht dem christlichen Glauben angehören, würden gerne mit den Christen gemeinsam feiern, bemerkt Ordonez. Und sie meint damit nicht bloß die Internationale Weihnachtsfeier. Man unterbreite dieses Angebot besonders gerne für die, denen unsere Weihnachtsbräuche fremd sind. Und gerade der zweite Weihnachtsfeiertag sei vielen nicht bekannt, sagt sie und erinnert außerdem an die persische Kultur, die zum 21. Dezember ein Fest zur Lichtwende begeht. Es gebe eine Menge Gemeinsamkeiten, sagt sie.

Überhaupt sei die Weihnachtsfeier auch kulinarisch sehr bunt. Die Gäste würden, der Einladung folgend, ländertypische Speisen mitbringen. Und Studierende, bei denen es zu Weihnachten nicht so kalt ist wie in Europa, würden zum Weihnachtstreffen Speisen beisteuern die wir überhaupt nicht mit Weihnachten verbinden, freut sich Ximena Ordonez. Und sie ist schon ganz gespannt auf die Gaumenfreuden, die nach dem Gottesdienst im Gemeindesaal aufgetischt werden.

Von Markus Hartwig

Göttingen BBS 1 Northeim und PFH Göttingen kooperieren - Studium vor dem Abitur
27.12.2017
29.12.2017
Göttingen Göttinger Mathematiker - Biografie über David Hilbert
24.12.2017