Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lungengewebe bei Covid-19: Neues Bildgebungsverfahren unter Göttinger Leitung entwickelt
Campus Göttingen

Lungengewebe bei Covid-19: Neues Bildgebungsverfahren unter Göttinger Leitung entwickelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.08.2020
Schnitte durch das dreidimensionale Rekonstruktionsvolumen (links oben, grau) um ein Lungenbläschen mit Hyalinmembran (links unten, gelb), rechts eine Überblendung. Im Zentrum befindet sich das Luftbläschen (Alveole). An der Innenseite des Luftbläschens schlägt sich eine Schicht aus Proteinen und abgestorbenen Zellenresten nieder. Diese Ablagerung, die durch das neue Verfahren erstmals in ihrer dreidimensionalen Struktur dargestellt werden kann, reduziert den Gasaustausch und führt zu Atemnot. Quelle: Salditt/R.
Göttingen

Röntgenphysiker der Universität Göttingen haben zusammen mit Pathologen und Lungenspezialisten der Medizinischen Hochschule Hannover ein neues Bi...