Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Augen Blicke“: Geschichten von Göttinger Studenten und Senioren in einem Buch
Campus Göttingen „Augen Blicke“: Geschichten von Göttinger Studenten und Senioren in einem Buch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 24.12.2019
Titelbild des Buches „Augen Blicke“ aus der Schreibwerkstatt an der Universität Göttingen.
Titelbild des Buches „Augen Blicke“ aus der Schreibwerkstatt an der Universität Göttingen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Studierende der Universität Göttingen und Teilnehmer der Universität des Dritten Lebensalters (UDL) haben in der Schreibwerkstatt Texte über besondere Momente verfasst. Sie sind im Buch „Augen Blicke“ erschienen.

Die Anthologie bietet 53 Gedichte und Geschichten, die heiter oder nachdenklich sind. Es geht unter anderem um die Erinnerung an die verstorbene Ehefrau, einen besonderen Traum, die Charakterzeichen in Handschriften oder um einen verletzten Mauersegler.

Die Senioren-Schreibwerkstatt wurde vor zwei Jahren für junge Studierende geöffnet, die nun Credits im Schlüsselkompetenzbereich des jeweiligen Studiums durch sogenannte Tandem-Projekte mit Senioren erwerben können, teilte Dr. Ruth Finck von der Schreibwerkstatt mit. In dem Band „Augen Blicke“ sind zwei solcher Beiträge vertreten. Insgesamt haben 21 Autoren und Autorinnen mitgewirkt. Das Buch ist bei Books on Demand erschienen (236 Seiten mit Illustrationen, 10,99 Euro).

Von Angela Brünjes