Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Stiftungsprofessur verlängert
Campus Göttingen Stiftungsprofessur verlängert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:21 24.08.2018
Stiftungsprofessur PFH
Stiftungsprofessur PFH Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Durch den Lehrstuhl würden die europaweit einzigartigen Bachelor- und Master-Studiengängen „Verbundwerkstoffe/Composites“ sowie Forschung rund um carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) am PFH Hansecampus Stade ermöglicht, heißt es von der Hochschule. Inhaber bleibe Professor Richard Degenhardt. Die Vereinbarung wurde von Prof. Bernt Sierke, geschäftsführender Gesellschafter der PFH-Trägergesellschaft, Gunnar Merz, Vorstandsvorsitzender von „CFK Valley“ und Hochschulpräsident Frank Albe unterzeichnet.

Bei CFK, umgangssprachlich Carbon genannt, handelt es sich um einen Verbundwerkstoff, der hauptsächlich aus Kohlenstofffasern besteht. „Carbon ist leichter als Stahl und Aluminium, korrodiert nicht und verfügt über hohe Festigkeit. Außerdem dehnt es sich bei Wärme kaum aus und kann viele Formen annehmen“, beschreibt „CFK Valley“ den Forschungsgegenstand.

Als Träger der Stiftungsprofessur koordinierte Degenhardt beispielsweise Forschungsprojekte der EU, die sich mit dem Einsatz von Carbon in der Raumfahrt. Des weiteren ernannte ihn die Ingenieurkammer Niedersachsen zum Sachverständigen für den Einsatz von CFK im Brückenbau. „Ohne die PFH würde der ‚CFK Valley‘ der entscheidende Bereich der Hochschulbildung fehlen. Im Rahmen unserer Internationalisierungsstrategie können wir die PFH bestens unterstützen“, sagt Merz.emb

Von Max Brasch

23.08.2018
22.08.2018