Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Internationale Anerkennung für Göttinger Studien
Campus Göttingen Internationale Anerkennung für Göttinger Studien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:31 26.04.2018
Professor Henner Simianer,  Leiter der Abteilung Tierzucht  und Haustiergenetik der  Fakultät für Agrarwissenschaften  an der Universität Göttingen.
Professor Henner Simianer, Leiter der Abteilung Tierzucht und Haustiergenetik der Fakultät für Agrarwissenschaften an der Universität Göttingen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

In der Zeitschrift der Genetics Society of America werden in jedem Jahr wissenschaftliche Beiträge publiziert, die durch exzellente Forschung gekennzeichnet sind, heißt es in der Mitteilung der Universität. Simianer ist Leiter der Abteilung Tierzucht und Haustiergenetik der Fakultät für Agrarwissenschaften. Der publizierte Beitrag in Spotlight basiere auf einer Studie des internationalen Forscherteams um Simianer zur Entwicklung einer neuen Methode zur Vorhersage über den züchterischen Wert des Erbguts in der Tier- und Pflanzenzucht. Anstelle von bisher rein statistisch-mathematischen Verfahren lasse sich der Zuchtwert durch biologisches Hintergrundwissen besser vorhersagen. „Diese Methode wird umso mehr an Bedeutung gewinnen, je besser und vollständiger das Verständnis des biologischen Hintergrunds züchterisch wichtiger Merkmale wird“, so Simianer.

Weitere Veröffentlichungen

In der Mai-Ausgabe von Genetics werden zudem Ergebnisse einer weiteren Studie unter Beteiligung von Simianer über ein neues Modell zur Untersuchung von Selektionsprozessen in der Tier- und Pflanzenzucht veröffentlicht. Der neue Ansatz berücksichtige bei der Analyse erstmals, dass Merkmale von vielen Genen beeinflusst werden.

Von Rüdiger Franke

23.04.2018
Göttingen Cyberattacke auf Hochschulen - Hacker greifen auch Uni Göttingen an
22.04.2018