Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen UNICEF-Hochschulgruppe veranstaltet Konzert für Kinder im Jemen
Campus Göttingen UNICEF-Hochschulgruppe veranstaltet Konzert für Kinder im Jemen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:14 19.12.2018
UNICEF-Benefizkonzert in der Paulinerkirche
UNICEF-Benefizkonzert in der Paulinerkirche Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Thematisiert wurde nach Angaben der Veranstalter unter anderem die Lage der etwa 11 Millionen Kinder, im Jemen unter dem Krieg leiden, schilderte Anastasia de Lara von der Hochschulgruppe. Militärische Blockaden hätten die Lieferung von Hilfsgütern und Lebensmitteln verhindert, die Hygienesituation sei unmenschlich und könne gerade für Kinder gefährliche Cholera-Ausbrüche zur Folge haben. „Jedes betroffene Kind hat eine Lebensgeschichte. Hierfür möchten wir die Menschen sensibilisieren“, so Domenic-Hoec.

Bei dem Konzert trat unter anderem das Vokalensemble i dodici auf, dass den Veranstaltern zufolge für schallenden Applaus sorgte. Auch das Göttinger Vokalensemble und der musa-Chor hätten die Besucher sehr begeistert.

Dementsprechend zufrieden zeigte sich die Hochschulgruppe, die zum ersten Mal ein Benefizkonzert organisiert hatte. 2000 Euro Spenden seien zusammenkommen. „Mit diesem tollen Ergebnis haben wir nicht gerechnet“, sagte Patryk Zapadka. Der Abend sei ein einmaliges Erlebnis für alle Beteiligten gewesen. Vor allem aber würden die Einnahmen des Konzerts den Kindern im Jemen eine große Hilfe sein. hö

Von Christoph Höland