Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/ 5° Regenschauer
Thema Universität Göttingen

Universität Göttingen - Die Georg-August-Universität als Aushängeschild

Dank zahlreicher Bildungszentren und bis dato über 45 Nobelpreisträgern gilt Göttingen als Stadt, die stark von Bildung und Forschung geprägt ist – nicht umsonst trägt sie daher auch den Beinamen Universitätsstadt. Wie der Name bereits vermuten lässt, trägt auch die stadteigene Universität – die Georg-August-Universität Göttingen – einen entscheidenden Teil dazu bei. Sie dominiert nicht nur das Stadtbild, sondern hat auch eine lange Geschichte hinter sich, denn die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1737 durch den Kurfürsten Georg II. August von Hannover. Neben der Universität Göttingen weiß die Stadt außerdem mit zahlreichen anderen Bildungseinrichtungen zu überzeugen: darunter beispielsweise die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, die Private Fachhochschule Göttingen oder die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Göttingen. Als klassische Volluniversität bietet die Universität Göttingen ein umfangreiches Fächerangebot. Ob Medizin, Jura, Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften oder Fächer der Philosophie – zahlreiche Geschmäcker werden durch die Fächerwahl bedient. Eng mit der Universität verknüpft ist die Niedersachsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen. Sie gehört zu den größten Bibliotheken Deutschlands und bietet Studenten eine umfangreiche Möglichkeit zum Recherchieren und die passende Lern- und Arbeitsatmosphäre.
Anzeige

Alle Artikel zu Universität Göttingen

Die Otfried-Preußler-Schule zählt zu den 20 Schulen, die Aussichten auf den Deutschen Schulpreis haben. Bei einem Besuch der Grundschule in Hannovers Südstadt lobt die Jury besonders das Miteinander und das freundliche Klima.

21.02.2020

Verein „Wiechert’sche Erdbebenwarte“ - Retter der Warte: Göttinger Wissenschaftsgeschichte im Wald

Versteckt im Göttinger Stadtwald liegt die „Wiechert’sche Erdbebenwarte“. Seit 15 Jahren kümmert sich ein Verein um den Geburtsort der Geophysik. Der finanzielle Aufwand und ehrenamtliches Engagement sind beträchtlich.

21.02.2020

Wie geht es mit dem Millionenprojekt „Forum Wissen“ der Universität Göttingen weiter? Universitätspräsident Jahn geht davon aus, dass ab Mai 2021 die Ausstellung perfekt präsentiert werden kann.

19.02.2020

Das Problem steht meist vor der Kasse: Viele rufen nach Tierwohl, die wenigsten kaufen entsprechend ein. Das haben Agrarwissenschaftler der Universität Göttingen in einem Positionspapier festgehalten, mit dem sie die Einführung einer Steuer auf alle tierischen Produkte durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) unterstützen wollen.

19.02.2020

Mit mehr als 450 000 Euro fördert das Land Niedersachsen innovative Lehr- und Lernkonzepte an der Göttinger Universität. Welche Projekte unterstützt werden, erfahren Sie hier.

17.02.2020

Studieren – ja klar. Aber was? Diese Frage stellen sich Schüler intensiver, sobald die Abitur-Prüfungen in Sicht kommen. Was tun? Die Universität Göttingen sorgt unter anderem mit Infotagen für mehr individuelle Klarheit. Die „Mini“-Orientierungsphase läuft Anfang März.

17.02.2020

Der bekannte Göttinger Romanist Jürgen von Stackelberg ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Der Sprachforscher war von 1964 bis 1991 Professor der Universität Göttingen.

15.02.2020

Forscher der Universität Göttingen entwickeln App - Sprachentwicklung mit „Babylex“ testen

Die Sprachentwicklung des eigenen Kindes am Handy überprüfen? Die App Babylex, die von Forschern der Universität Göttingen entwickelt wurde, macht es möglich. Gerade einmal zwei Minuten dauert der Sprachtest.

14.02.2020

Binnen zehn Jahren haben sich die Semesterbeiträge an den Unis in Niedersachsen und Bremen nahezu verdoppelt – und sich dem Niveau der abgeschafften Studiengebühren angenähert. In Hannover müssen die Studenten am tiefsten in die Tasche greifen.

14.02.2020

Angehende Gründerteams aus den Lebenswissenschaften begeistern mehr als 100 Gäste mit innovativen Ideen: Der „Pitch Bowl“ bildet den Abschluss des „Life Science Tracks“ in Göttingen.

13.02.2020

Was einst 1981 im Rat der Stadt Göttingen beschlossen wurde, ist mittlerweile zu einer festen Institution geworden: Die erfolgreichsten Sportler werden von Stadt und Universität ausgezeichnet. Am Donnerstag werden in der Sporthalle des Hochschulssports rund 180 Ehrungen durchgeführt.

13.02.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10