Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Campus Ehemaliger Direktor der Klink für Augenheilkunde verstorben
Campus Ehemaliger Direktor der Klink für Augenheilkunde verstorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 18.01.2019
Der UMG-Augenheilkundler Professor Dr. Martin Vogel ist verstorben. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Im Alter von 83 Jahren ist der Universitätsprofessor Dr. med. Martin Vogel, ehemaliger Direktor der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Göttingen, am 8. Januar verstorben.

Vogel hatte von 1977 bis zu seiner Emeritierung Ende März 2004 den Lehrstuhl für Augenheilkunde an der Universität Göttingen inne und leitete die Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum. Dem Vorstand des Klinikums gehörte er mehrere Jahre an, von 1981 bis 1983 und von 1989 bis 1991 fungierte er als Ärztlicher Direktor.

Anzeige

Als Arzt und Wissenschaftler beschäftigte sich Prof. Vogel mit ophthal-mologischer Pathologie, Netzhaut-Chirurgie, der Staroperation mit Implantation von Kunstlinsen, neuen Aspekten der Glaukom-Chirurgie sowie insbesondere der Diagnostik und Therapie von bösartigen Tumoren des Augeninneren. Medizinische Maßstäbe setzte der Augenarzt vor allem in der Behandlung des Grauen und Grünen Star.

Von Claudia Bartels

Campus Junior Professional Officer - Vortrag in Göttingen
10.01.2019