Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Aktuelles Fast jeder zweite Praktikant macht Überstunden
Campus Studium & Beruf Beruf & Bildung Aktuelles Fast jeder zweite Praktikant macht Überstunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:14 06.02.2020
Auch nach Feierabend geht's noch weiter: Regelmäßige Überstunden sind für Praktikanten keine Seltenheit. Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn
Anzeige
München/Berlin

Überstunden sind für Praktikanten und Praktikantinnen oft an der Tagesordnung. Das gilt auch für Werkstudierende, wie eine Studie der Unternehmensberatung Clevis zeigt.

Fast jeder zweite Befragte (44 Prozent) gab darin an, regelmäßig länger bei der Arbeit zu bleiben. Im Vorjahr war es nur gut jeder Dritte (36 Prozent). Im Schnitt liegt die vertraglich vereinbarte Wochenarbeitszeit bei rund 32 Stunden.

Dafür bekommen die Praktikanten im Vergleich zum Vorjahr wieder etwas mehr Geld. Im Durchschnitt verdienen sie rund 1053 Euro im Monat. Im Jahr davor lag dieser Wert bei 1027 Euro. Unbezahlte Praktika sind dagegen inzwischen selten, wie die Umfrage nahelegt. 90 Prozent der Praktikanten erhalten demnach eine Vergütung. Hier hält sich der Wert vom Vorjahr.

In den Report flossen die Antworten von rund 4600 Befragten ein.

dpa

Schnell, sofort verfügbar und jederzeit überarbeitbar: Wichtiges per Tastatur festzuhalten, hat seine Vorteile. Wer vom Geschriebenen aber etwas behalten will, sollte lieber analog arbeiten. Warum?

06.02.2020

Tastaturen klappern, die Lüftung rauscht, die Kollegin beißt krachend in einen Apfel: Momente der Ruhe sind im Großraumbüro rar. Teams sollten sie sich deshalb ganz bewusst suchen.

04.02.2020

Urlaub, wann und wie man will - das ist nicht immer möglich. Manchmal müssen Beschäftigte sich nach ihrem Arbeitgeber richten. Darf der Urlaub verordnen?

03.02.2020