Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Campus Uni Göttingen ist Teil des neugegründeten Hochschul-Netzwerks Enlight
Campus

Uni Göttingen ist Teil des neugegründeten Hochschul-Netzwerks Enlight

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 26.02.2021
Auftaktwoche des europäischen Uni-Netzwerks Enlight.
Auftaktwoche des europäischen Uni-Netzwerks Enlight. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Die European University Enlight startet Anfang März ihre fünftägige Kick-off Week zum Thema „Gemeinschaften gestalten – Wie können Universitäten zu lokalen und regionalen Herausforderungen beitragen?“. Die Universität Göttingen ist eine von neun forschungsstarken europäischen Hochschulen, die Teil dieses Netzwerks sind.

Neues vom Campus in Göttingen

Was ist Campus-Gespräch? Was umtreibt die Forscher? Und was gibt es Neues in der Uni-Stadt Göttingen? Abonnieren Sie den wöchentlichen Campus-Newsletter – und erhalten Sie die Nachrichten direkt ins E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Offizieller Start ist am Montag, 1. März, um 17.30 Uhr. Täglich werden von 13 bis 14.30 Uhr gesellschaftliche Herausforderungen in öffentlichen Vorlesungen thematisiert, berichtet die Pressestelle der Universität Göttingen. Mit dabei sind EU-Komissarin Mariya Gabriel, Herman Van Rompuy, ehemaliger Präsident des Europäischen Rates, und Monika Fröhler, Geschäftsführerin des Ban Ki-moon Centre for Global Citizens.

Innovative Strategien

Der europäische Zusammenschluss Enlight entwickele Strategien für Innovationen in Forschung und Lehre und setze sich für eine nachhaltige Entwicklung sowie soziales Engagement ein, so die Universität Göttingen. Fokussiert werden Themen wie Klimawandel, Gesundheit und Wohlbefinden, soziale Ungleichheit, die digitale Revolution sowie Energie und Zirkularität.

„Die Kick-off-Woche bringt Forschende und Studierende aller Hochschulen im Enlight-Netzwerk sowie renommierte externe Experten aus verschiedenen Bereichen zusammen, um weitere gemeinsame exzellente Projekte zur Förderung von Forschung und Lehre anzustoßen“, sagt Prof. Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales der Universität Göttingen.

Interessierte können weitere Informationen zu Programm und Anmeldung unter der Internetseite https://enlight-eu.org/index.php/university-about-us/news-events/363-enlight-kick-off-week-1-5-march finden.

Von Carlotta Heinzelmann (hei)