Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ 2° Schneeregen
Die Region Adelebsen

Der Adelebser Ergebnishaushalt weist ein Defizit von 660.000 Euro aus. Dennoch hat sich der Rat grundsätzlich für einen Bau des Radwegs zwischen Barterode und Wibbecke durch die Feldmark ausgesprochen. Der Radweg ist nur einer von vielen Kostenverursachern.

06.12.2019

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Göttinger und Eichsfelder Tageblatt bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die hohe Ehrung der Bundesrepublik Deutschland für Verdienste um das Allgemeinwohl ist an ein Ehepaar aus Adelebsen gegangen. Kurt und Gudrun Prutschke haben ihren Heimatort verändert.

05.12.2019

Rote Zahlen wird der Flecken Adelebsen im kommenden Jahr schreiben. So weist es die Haushaltssatzung aus, mit der sich der Rat während seiner Sitzung am Donnerstag befasst. Steuererhöhungen und Einschnitte bei freiwilligen Leistungen sind daher nicht ausgeschlossen.

04.12.2019

1,4 Millionen Euro aus Kirchensteuermitteln sind in den vergangenen Jahren in die Restaurierung der St. Pankratius-Kirche Barterode geflossen. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen und das Gotteshaus wieder komplett freigegeben.

02.12.2019
Anzeige

Dass die Kreisstraße 342 bei Barterode ausgebaut werden muss, ist unstrittig. Der Plan, bei dem Ausbau auch einen Fahrradweg entlang der Straße zu installieren, stößt allerdings auf Kritik. Anwohner haben eine bessere Idee.

12.11.2019

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Auf eine sehr erfolgreiche Saison dürfen die „Theatermacher am Backenberg“ zurückblicken. Alle acht Vorstellungen des Stückes „Neurosige Zeiten“ waren ausverkauft.

05.11.2019

Immer mehr Schwerlastverkehr rollt durch Lödingsen. Und das aus Sicht von Bürgern und Ortsrat oft zu schnell. Jetzt soll im Ort die Geschwindigkeit gemessen werden.

05.11.2019

Zwei Jahrzehnte lang hat es in der Galerie Studio Wasserscheune im Adelebser Ortsteil Erbsen viele Ausstellungen gegeben. Jetzt ist dort die letzte Exposition eröffnet worden. Das Betreiber-Ehepaar gibt den Galeriebetrieb auf.

02.11.2019

Große Unzufriedenheit mit der Ausführung der Glasfaserbauarbeiten herrscht in Lödingsen. Bürger machten ihrem Unmut während der Ortsratssitzung in der Sporthalle Luft.

01.11.2019
Anzeige