Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Aktion der Ortsfeuerwehr Güntersen: Der Nikolaus besucht 38 Kinder
Die Region Adelebsen

Aktion der Ortsfeuerwehr Güntersen: Der Nikolaus besucht 38 Kinder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 08.12.2020
Unterstützt wird der Nikolaus von der Ortsfeuerwehr Güntersen. Quelle: Malte Piepenschneider
Anzeige
Güntersen

Der Nikolaus hat am Sonntag 38 Kinder in Güntersen besucht und ihnen Geschenke gebracht. Organisiert hat die Nikolausaktion die Ortsfeuerwehr Güntersen. Im Vorfeld hatte die Feuerwehr einen Aufruf gestartet: Alle Kinder, die sich einen Besuch des Nikolaus wünschten, sollten einen Stiefel malen oder basteln. Im Briefkasten des Feuerwehrhauses landeten innerhalb von zwei Wochen 38 Nikolausstiefel.

Lesen Sie auch

Im Anschluss packten freiwillige Helfer die Geschenktüten. Gefüllt waren sie in diesem Jahr Süßigkeiten, Mandarinen, einem Malblock und Stiften. Der Rewe-Markt Jan Kaiser in Adelebsen steuerte Geschenke bei, die Kyffhäuser Kameradschaft Güntersen und einige Günterser Bürger unterstützten die Aktion mit Geldspenden. Für den Nikolaus ging es am Sonntag um 16.30 Uhr los. Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr fuhren ihn. Während der Nikolaus draußen die geputzten Stiefel befüllte, sangen Kinder aus der Ferne ein Lied oder winkten ihm zu.

Anzeige
Unterstützt wird der Nikolaus von der Ortsfeuerwehr Güntersen. Quelle: Malte Piepenschneider

Von Asja Wortmann