Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Auto überschlägt sich: 30-Jährige aus Adelebsen schwer verletzt
Die Region Adelebsen Auto überschlägt sich: 30-Jährige aus Adelebsen schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 26.02.2020
Bei einem Unfall mit einer Verletzten auf der L554 bei Erbsen war unter anderem ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Adelebsen
Anzeige
Adelebsen

Die Frau sei gegen 14.25 Uhr mit ihrem Auto im Richtung Emmenhausen unterwegs gewesen. Beim Überholen eines Fahrzeugs war sie nach Angaben der Polizei mit ihrem Auto vermutlich zu früh eingeschert. Ihr Auto prallte in die Seite des Fahrzeugs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Das Auto kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Seite zum Stehen. Quelle: Freiwillige Feuerwehr Adelebsen

Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Adelebsen und Erbsen befreiten die verletzte 30-Jährige aus ihrem Auto, das auf der Seite zum Stehen gekommen war. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der 37-jährige Fahrer aus Uslar, der am Steuer des zweiten Fahrzeugs saß, blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Er soll vorsorglich eigenständig einen Arzt aufgesucht haben.

Der Gesamtschaden soll bei rund 12 000 Euro liegen, teilt die Polizei mit. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L554 in beide Richtungen voll gesperrt.

Von Verena Schulz

Während der Jahresversammlung des FC Lindenberg-Adelebsen 01 haben die Vorstände erklärt, für alle Aktiven neue Sportbekleidung anzuschaffen. Diese Maßnahme soll einer „der Höhepunkte 2020“ werden. Profitieren werden auch die Damenmannschaften.

20.02.2020

Eine Liebe, die schon ein Leben lang hält: Seit 65 Jahren sind Helene und Arne aus Wibbecke verheiratet. In Adelebsen haben sie sich kennen gelernt.

10.02.2020

In Adelebsen ist der Vorstand des Männergesangvereins wiedergewählt worden: Die Mitglieder ernannten Joachim Kelpe zum ersten Vorsitzenden, Gerd Scharnhorst zum zweiten Vorsitzenden.

04.02.2020