Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Busverkehr wird eingeschränkt
Die Region Adelebsen Busverkehr wird eingeschränkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 02.06.2019
Im Raum Adelebsen müssen Busse Umwege wegen Straßenbauarbeiten nehmen. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Wegen Straßenbauarbeiten im Raum Adelebsen wird ab Montag, 3. Juni, der Busverkehr auf den Linien 115 und 210 eingeschränkt. Voraussichtlich bis zum 27. September greife ein Baufahrplan, teilt Ute Reuter-Tonn für den Zweckverband Verkehrsverbund Südniedersachsen mit.

Die Linie 115 mit dem Ringverkehr Barterode-Güntersen-Eberhausen-Adelebsen werde nicht den gewohnten Linienweg fahren können, da die Kreisstraße 224 zwischen Ebergötzen und er Kreuzung mit der Landesstraße 559 vor Güntersen komplett gesperrt werde. An Schultagen werde die Schülerbeförderung für Eberhausen aufrechterhalten, ansonsten vorzubestellende Anruf-Linie-Taxis eingesetzt.

Die Linie 210 Göttingen-Uslar bzw. Adelebsen-Offensen ist betroffen, weil in den Sommerferien vom 4. Juli bis 14. August die Landesstraße 554 zwischen Adelebsen und Offensen voll gesperrt wird. Die Baufahrpläne für diese Linie sollen voraussichtlich Mitte Juni veröffentlicht werden, ein gesonderter Baustellenfahrplan für die Linie 211 in Kraft treten.

Der Baustellenfahrplan für die Linie 115

Ersatzfahrplan ab 3. Juni Quelle: ZVSN

Die ZVSN-Mitteilung im Wortlaut:

Umfangreiche Straßenbaumaßnahmen schränken den Busverkehr auf den Linien 115 und 210 im Zeitraum von Montag, 03.06.2019 bis voraussichtlich einschließlich Freitag, 27.09.2019 ein.

Linie 115: Ringverkehr Barterode – Güntersen - Eberhausen – Adelebsen:

In der gesamten Zeit 03.06. – 27.09.2019 wird die Kreisstraße 224 zwischen Eberhausen und der Kreuzung mit der Landesstraße 559 (vor Güntersen) voll gesperrt, sodass die Busse der Linie 115 nicht den gewohnten Linienweg fahren können.

In dieser Zeit greift ein Baufahrplan:

An Schultagen wird die Schülerbeförderung für Eberhausen aufrechterhalten, außerhalb der schulverkehrsrelevanten Zeiten verkehren Anruf-Linien-Taxis von Adelebsen nach Eberhausen (bzw. umgekehrt), die telefonisch (Tel.05572 / 94 86 35) mindestens 60 Minuten vor Fahrtantritt vorbestellt werden müssen. Für Güntersen und Barterode ergeben sich keine bzw. nur geringfügige Änderungen, sodass die Fahrgäste hier auf den gewohnten Fahrplan zurückgreifen können. Mit Verspätungen auch auf den übrigen Linien muss dennoch gerechnet werden.

Während der Sommerferien von Donnerstag, 04.07.2019 bis einschließlich Mittwoch, 14.08.2019 gilt ein gesonderter Ferien-Baufahrplan für die Linie 115.

Line 210: GöttingenUslar bzw. AdelebsenOffensen:

In den Sommerferien Donnerstag, 04.07.2019 bis einschließlich Mittwoch, 14.08.2019 wird die Landesstraße 554 zwischen Adelebsen und Offensen ebenfalls für den Verkehr voll gesperrt, sodass die Linie 210 nicht nach ihrem gewohnten Fahrplan verkehren kann. In dieser Zeit wird das Fahrplankonzept lediglich zwischen Adelebsen Bahnhof und Göttingen Bahnhof/ZOB aufrechterhalten werden können. Das Linientaxi in den Wochenend-Nächten entfällt während der Bauphase in den Sommerferien ersatzlos.

Die Baufahrpläne für die Sommerferien werden voraussichtlich Mitte Juni veröffentlicht.

Die Verbindung zwischen Göttingen/Adelebsen sowie Uslar wird in diesem Abschnitt über die Züge der Nord-West-Bahn auf der Linie RB85 aufrechterhalten.

Für Uslar, Schoningen, Verliehausen und Offensen tritt ein gesonderter Baustellenfahrplan auf der Linie 211 in Kraft. Dieser sieht eine Anbindung von Uslar zum Bahnhof Offensen vor, um hier die Züge der Nord-West-Bahn auf der Linie RB85 in/aus Richtung Göttingen/Adelebsen anzubinden. Für die Weiterfahrt mit der Regionalbahn gilt das VSN-Ticket. Für Ahlbershausen gibt es während der Sommerferien ein Anruf-Linien-Taxi, welches unter Tel.05572 / 94 86 35 mindestens 60 Minuten vor Fahrtantritt vorbestellt werden muss.

Aufgrund technischer Randbedingungen können die Baufahrpläne nicht zeitnah und tagesgenau in die elektronische Fahrplanauskunft eingespielt werden, sodass der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) bittet, sich über die auf folgenden Internetseiten eingestellten PDF-Fahrpläne zu informieren:

regiobus-uhlendorff

Verkehrsverbund Südniedersachsen

Alternativ werden auch telefonische Auskünfte erteilt unter 05572/579 (Uhlendorff) oder 0551/998099 (VSN).

Von Kuno Mahnkopf

Mindestens 3000 Euro Schaden und ein Unfallfahrer auf der Flucht – das ist die Bilanz eines Unfalls in Barterode. Die Polizei sucht nach Hinweisen.

29.05.2019

„Farbenfroh. Innenansichten/ Außenansichten“ heißt die Ausstellung mit Arbeiten von Christine Herbold-Ohmes und Ute Seiter-Stedeler im Studio Wasserscheune in Erbsen. Am Sonntagnachmittag war die Vernissage.

20.05.2019
Göttingen 25 Jahre Heimatverein Barterode - Geschichte lebendig halten

„25 Jahre Heimatverein“ heißt es am 18. und 19. Mai. Mit einem Thiefest feiert der Ort das Jubiläum

22.05.2019