Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Helene braucht dringend eine Stammzellenspende: Typisierungsaktion in Adelebsen
Die Region Adelebsen

Göttingen: Helene hat Blutkrebs - Stammzellen-Spendenaktion am 30. Oktober in Adelebsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 20.10.2021
Die kleine Helene hat Blutkrebs. Bei einer Typisierungskation im Landkreis Göttingen soll ein Spender für sie gefunden werden.
Die kleine Helene hat Blutkrebs. Bei einer Typisierungskation im Landkreis Göttingen soll ein Spender für sie gefunden werden. Quelle: privat
Anzeige
Adelebsen

Tut gar nicht weh: Mit einem einfachen Wagenabstrich können sich Menschen als Stammzellenspender registrieren und so Leben retten. Im Landkreis Göttingen wird aktuell nach einem passenden Spender oder einer passenden Spenderin für die erst ein Jahr alte Helene gesucht, die an Blutkrebs leidet.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Menschen, die zwischen 18 und 55 Jahre alt sind, bei denen keine chronische Krankheit vorliegt und die nicht bei einer Knochenmarkspenderdatei gelistet sind, können am Sonnabend, 30. Oktober, ihren Teil dazu beitragen, Helene zu helfen.

Die ganze Geschichte lesen Sie hier: Helene sucht einen Lebensretter: Wer kann dem kleinen Mädchen mit Blutkrebs helfen?

Zwischen 10 und 15 Uhr findet an diesem Tag eine Typisierungsaktion im Fitnessstudio MaxxWell an der Wibbecker Straße 4 in Adelebsen statt. Die Knochenmark- und Stammzellspenderdatei (KMSG) der Universitätsmedizin Göttingen stellt das nötige Material bereit. Das Helfen lohnt sich: Jeder, der sich in Adelebsen typisieren lässt, erhält nach Angaben der Veranstalter ein kostenloses Getränk, etwa Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato oder auch ein Kaltgetränk. Wird vor Ort tatsächlich ein Spender gewonnen, der Helene retten kann, versprechen die Organisatoren diesem Menschen eine kostenfreie Mitgliedschaft im Fitnessstudio MaxxWell für einen Zeitraum von zehn Jahren.

Von cb