Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Landfrauen feiern 70-jähriges Vereinsbestehen in Adelebsen
Die Region Adelebsen Landfrauen feiern 70-jähriges Vereinsbestehen in Adelebsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 18.03.2019
Wurden bei der Jubiläumsfeier der Landfrauen in Barterode geehrt (v.l.): Thea Brunahl, Gertrud Hurny, Sigrid Bartram, Rita Ahrend und Elisabeth Schäfer, sowie Vorsitzende Rosemarie Buhre. Quelle: r
Adelebsen

Der Verein der Landfrauen Adelebsen, Barterode, Erbsen, Ebershausen, Güntersen, Lödingsen und Wibbecke hat sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Zur Veranstaltung in Barterode kamen 154 Landfrauen und Gäste aus Politik, Wirtschaft und befreundeter Clubs. Der Verein der Landfrauen wurde am 24. Februar 1949 im Gasthaus Busch in Adelebsen gegründet.

Zur Feier in Barterode begrüßte die erste Vorsitzende Rosemarie Buhre unter anderem den Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler, die Vertreterin der Hildesheimer Landfrauen Sabine Erle, die Kreisvorsitzende der Göttinger Landfrauen, sowie die Ortsbürgermeister von Adelebsen, Lödingsen und Barterode.

Außerdem wurden einigen Landfrauen für ihre jahrzehntelange Mitgliedschaft Auszeichnungen überreicht. Rita Ahrend und Elisabeth Schäfer wurden für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt. Für ihre 55 Jahre bei den Landfrauen erhielten Thea Brunahl und Gertrud Hurny Auszeichnungen. Eine besondere Ehrung wurde Sigrid Bartram zu Teil: Sie ist seit 70 Jahren bei den Landfrauen und gehört zu den Gründungsmitgliedern des Vereins.

Von Max Brasch

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kreisrat Marcel Riethig hat für den Landkreis Göttingen die Fördervereinbarungen für zwölf Familienzentren Plus und ein Familienzentrum Basis an die Träger-Institutionen übergeben. Insgesamt werden 750 000 Euro investiert.

14.03.2019
Adelebsen Kindergarten Kunterbunt in Adelebsen - Ein Kindergarten in Bewegung

Zum fünften Mal hat der Kindergarten Kunterbunt sein Markenzeichen „Bewegungskita“ verlängert bekommen. Alle zwei Jahre wird überprüft, ob die Kinder mit viel Bewegung den Tag verbringen.

07.03.2019

Die Krötenwanderung hat begonnen. In Adelebsen wollen Mitglieder vom Naturschutzbund (NABU) am Sonnabend einen Schutzzaun für die Amphibien aufstellen. Helfer sind willkommen.

26.02.2019