Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Adelebsen Sanierung des Schützenhausdachs
Die Region Adelebsen Sanierung des Schützenhausdachs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 15.02.2019
Schützenverein Adelebsen Quelle: r
Adelebsen

Der Schützenverein Adelebsen von 1924 erhöht seine – seit 19 Jahren unveränderten – Mitgliedsbeiträge. Das kündigte der Vorsitzende, Felix Düker, während der Jahreshauptversammlung an. „2018 waren auf dem Schießgelände Sturmschäden zu beseitigen“, erklärte Düker vor 30 Mitgliedern. Reparaturen und Ergänzungen der technischen Schießanlagen hätten das Vereinsbudget belastet. In diesem Jahr sei das Dach des Schützenhauses zu sanieren. Daher sei die Beitragserhöhung „unumgänglich“.

Solling-Schützenbund

Schießsportleiter Waldemar Peeß sagte, dass der Verein zwar nicht mehr immer an die „außergewöhnlichen Erfolge der vergangenen Jahre“ anknüpfen könne. Er gehöre aber nach wie vor zur „Spitzengruppe der erfolgreichsten Vereine im Solling-Schützenbund (SSB)“.

Geschwächt werde der Verein dadurch, dass frühere Leistungsträger aus beruflichen, persönlichen oder gesundheitlichen Gründen nicht mehr mitmachten. Gleichzeitig rückten zu wenige nach. Angesichts „leicht rückläufiger Teilnehmerzahlen“ bei Wettkämpfen bat Peeß um mehr Engagement.

Drei Mädchen und acht Jungen, darunter zwei Neumitglieder, sind im Verein aktiv, berichtete Jugendleiterin Elke Küster. Die Jugend mache 13 Prozent der Vereinsmitglieder aus.

Goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes für Karl-Heinz Schlöder

Die Goldene Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes erhielt Karl-Heinz Schlöder für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund und im SV Adelebsen. Die goldene Vereinsnadel des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) gab es für Klaus Heise, der seit 18 Jahren als Schriftführer und Pressewart Vorstandsarbeit leistet.

Der langjährige Schießsportleiter Peeß wurde mit der NSSV-Präsidentennadel in Silber ausgezeichnet. Die Bronzene Verdienstnadel des NSSV bekamen Bianca Buhre, Annelie Schlöder, Jugendleiterin Küster und Dagmar Peeß. Der SV Adelebsen ernannte Otfried Nörtemann zum Ehrenmitglied.

Von Michael Caspar

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Feuerwehren der Gemeinde Adelebsen sind am Dienstagnachmittag nach Lödingsen ausgerückt. Der Brand wurde zügig gelöscht, niemand wurde verletzt.

12.02.2019
Adelebsen Jahreshauptversammlung des Sportclub Güntersen - 15 Mitglieder für langjährige Vereinstreue ausgezeichnet

Seit 50 Jahren bietet der Sportclub Güntersen Gymnastik an. Das Angebot geht auf die Initiative von sechs Frauen zurück, die auf der Jahreshauptversammlung des Vereins nun dafür geehrt wurden.

11.02.2019
Adelebsen Alte Schule Lödingsen - Nasse Wand im Jugendraum

Der Jugendraum in Lödingsen lässt sich nicht nutzen. Darauf hat Ortsbürgermeister Norbert Hille (GLL) den Ortsrat aufmerksam gemacht.

08.02.2019