Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden 14 neue Feuerwehrmitglieder in Bovenden
Die Region Bovenden 14 neue Feuerwehrmitglieder in Bovenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 28.03.2019
14 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren im Flecken Bovenden haben die Truppmann-1-Ausbildung absolviert. Quelle: r
Bovenden

Zehn Frauen und vier Männer verstärken zukünftig die Freiwilligen Feuerwehren im Flecken Bovenden unterstützen. Sie haben kürzlich die sogenannte Truppmann-1-Ausbildung abgeschlossen.

Die neuen Feuerwehrmitglieder kommen aus den Ortsteilen Bovenden, Eddigehausen, Lenglern und Spanbeck. Nach Angaben von Pressesprecher Marcel Lahrsow haben alle Absolventen gute Leistungen erbracht. Bis zum Abschluss der Ausbildung mussten die Absolventen 70 Ausbildungsstunden hinter sich bringen. Themen der Ausbildung waren unter anderem rechtliche Grundlagen, das Üben eines Löschangriffs, das Absichern-und Ausleuchten einer Gefahrenstelle, das Retten von Menschen und die Knotenkunde. „Bei der Ausbildung erhalten die Mitglieder nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Wissen“, sagt Lahrsow. Zu den praktischen Übungen zählte dabei unter anderem das Üben des richtigen Abseilens.

Erfahrungen bei Einsätzen sammeln

Nach der Prüfung haben die neuen Mitglieder nach Angaben Lahrsows jetzt die Möglichkeit bei ersten Einsätzen Erfahrungen zu sammeln. Elf der Absolventen waren bereits vorher Mitglied in einer Jugendfeuerwehr, während es sich bei den drei anderen um sogenannte Quereinsteiger handelt. Ein Dank gelte aber nicht nur den Frauen und Männern, die die Ausbildung absolviert haben, sondern auch den Ausbildern, die sie in ihrer Freizeit darauf vorbereitet haben.

Wenn die neuen Feuerwehrmitglieder in den kommenden zwei Jahren an 80 Stunden Ausbildungsdienst teilnehmen, dann erhalten sie den sogenannten Truppmann-2. Für diesen ist seit einigen Jahren keine eigene Prüfung mehr notwendig.

Von Vera Wölk

Bovenden Jahreshauptversammlung des Bovender SV - Vorstand zum dritten Mal gewählt

Ohne Gegenstimme ist der Vorstand des Bovender SV um den Vorsitzenden Alexander Schneehain bei der Jahreshauptversammlung bestätigt worden. Auch eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge fand Zustimmung.

26.03.2019

Einen prominenten Besucher erwarten die Mitglieder der St.-Martini-Gemeinde in Lenglern. Am Sonntag, 31. März, predigt Landesbischof Ralf Meister in ihrem Gotteshaus.

21.03.2019

Mitten im Ort liegt die ehemalige Fleischerei, die zum Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft umgebaut wird. „Mittendrin“ soll die Begegnungsstätte heißen, die der Dorftreff Reyershausen betreiben will.

19.03.2019