Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden 19-Jähriger mit 1,4 Promille am Steuer
Die Region Bovenden 19-Jähriger mit 1,4 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 18.11.2019
Themenbild Quelle: imago
Anzeige
Bovenden

In der Nacht zu Sonntag ist ein 19-Jähriger mit seinem BMW X5 im Graben gelandet. Er hatte sich mit 1,4 Promille ans Steuer gesetzt und zwischen Parensen und Bovenden die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.

Nach Angaben der Polizei war der junge Mann aus Hardegsen gegen 2 Uhr auf der Kreisstraße 40 von der Fahrbahn abgekommen. Passanten bemerkten das beschädigte Fahrzeug im Graben und alarmierten Feuerwehr und Polizei. Vor Ort stellten die Beamten einen starken Alkoholgeruch fest, veranlassten den Atemalkoholtest und beschlagnahmten den Führerschein. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Im Krankenhaus wurden seine leichten Verletzungen behandelt und eine Blutprobe entnommen. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Trunkenheit im Verkehr. Da der Hardegser keine Angaben zum Unfallhergang machen kann, bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich unter Telefon 0551/4912215 zu melden.

Von Markus Scharf

Die gesperrte Fußgängerbrücke über den Harstebach soll in Trägerschaft des Fleckens Bovenden wechseln und erneuert werden. Voraussichtlich wird die Holz- durch eine Metallkonstruktion ersetzt.

14.11.2019

Der Sohn von Ilona Wöhlert aus Eddigehausen besucht den Waldorfkindergarten in Bovenden, ihre Tochter bekommt dort aber keinen Platz. Denn der ist Kindern aus Bovenden vorbehalten.

08.11.2019

Mit einem Spurwechsel soll ein Autofahrer auf der A7 zwischen Göttingen und Nörten-Hardenberg einen Unfall verursacht haben. Ein Leichtverletzter und 20 000 Euro Schaden gehen auf sein Konto.

06.11.2019