Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden 68 Majestäten im Bürgerhaus
Die Region Bovenden 68 Majestäten im Bürgerhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 27.03.2017
Von Britta Eichner-Ramm
Neues Königshaus v.l.: Hans-Joachim Grote, Ulrike Faulhaber, Gerhard Hartmann, Pauline Penz und Margret Graffoto: R Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Der Ball werde zu Ehren der Vereinsköniginnen und -könige ausgerichtet, teilt Kreispressereferent Uwe Kompart in seinem Bericht über die Veranstaltung mit. Ihnen galt daher auch die Auszeichnung mit einer Königsnadel, die vom KSV-Vorsitzenden Bernd-Peter Ahlborn zusammen mit seinen Stellvertretern Elke Wiegand und André Faulhaber vorgenommen wurde. Es folgte die Proklamation der drei neuen Königshäuser. Nach Mitteilung von Kompart habe die Auswertung der Ergebnisse im Finalschießen geben, „dass in den drei Gruppen die Teiler jeweils hauchdünn beieinander lagen“.

Die neuen Majestäten sind: Jugend-Königin Pauline Penz vom SV Roringen (Teiler 5,1), Kronprinz Daniel Simon vom SV Rittmarshausen (11,2), Prinz Alexander Kuska vom SV von 1924 Freihand (12,6); Damen-Königin Ulrike Faulhaber vom SV Roringen (2,7), Kronprinzessin Jessika Mesecke vom SV Wöllmarshausen (22,7), Prinzessin Gerda Wendler vom SV Lenglern (24); Schützen-König Gerhard Hartmann vom SV Niedersachsen (4,9), Kronprinz Harald von Schenkdorf vom SV Niedersachsen (11,6), Prinz Rainer Gronau vom SV Groß Schneen (14,1); Laternenkönig ist Ferdinand Knauf vom SV Groß Schneen (136).

Anzeige

Im festlichen Rahmen des Königsballs wurde der Ehrenpräsident des KSV Wolfsburg, Hans-Jürgen Sipert, für seine über 30-jährige Verbundenheit zum KSV Göttingen mit der Verdienstnadel des KSV in Gold ausgezeichnet. Für Unterhaltung sorgte die Band Skydivers, das Showprogramm des Abends bestritten die Alphornbläser aus Bishausen und Bauchredner Didibel alsias Dietmar Belda. Zum Abschluss habe es eine Tombola gegeben, so Kompart.