Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Bovender Sportverein mit neuer Photovoltaik-Anlage
Die Region Bovenden Bovender Sportverein mit neuer Photovoltaik-Anlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 24.05.2020
Alexander Schneehain, Anja Ahrenhold, Alexander Pape, Hans-Jürgen Sittig und Matthias Harre vor der Photovoltaik-Anlage. Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Der Bovender Sportverein hat auf seinem Zentrum für Freizeit- und Gesundheitssport am Wurzelbruchweg in Bovenden eine neue Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Die Anlage ist nach Angaben von Alexander Schneehain, Vorsitzender des Sportvereins eine Spende der „Bode & Stephan GmbH“, die auch die kostenfreie Installation übernommen hat.

„Der Bovender Sportverein ist ein im Breiten- und Jugendsport aktiver, innovativer Verein, der immer wieder durch sympathische Aktionen auf sich aufmerksam macht. Wir wollen dieses Engagement mit unserer Aktion würdigen“, sagt Alexander Pape, Geschäftsführer von „Bode & Stephan“. „Wir freuen uns sehr über diese Anlage“, sagt Schneehain. Die Anlage habe einen Wert von etwa 6 000 Euro und produziere pro Jahr etwa 4 000 Kilowattstunden an Strom. Die Photovoltaik-Anlage decke den Bedarf eines Einfamilienhauses. Die Geschäftsführerin des Vereins, Evi Hadenfeldt, betont, dass dies ein weiterer Baustein im gebäudespezifischen Zukunftskonzept des Vereins ist.

Von Vera Wölk

19.05.2020
16.05.2020
25.05.2020