Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Bovenden Guter Start für Mitfahrerbänke in Bovenden
Die Region Bovenden Guter Start für Mitfahrerbänke in Bovenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 30.07.2019
Verzeichnen positive Rückmeldungen für ihr Projekt: Gemeindebürgermeister Thomas Brandes, Ortsbürgermeister von Eddigehausen Bernd Riethig, IGS-Lehrer Timo Lüdecke, Ortsbürgermeisterin von Lenglern Marianne Stietenroth und Ortsbürgermeister von Bovenden Werner Hungerland (von links). Quelle: r
Anzeige
Bovenden

Per Anhalter von Bovenden nach Eddigehausen und Lenglern: Das Projekt der Mitfahrerbänke im Flecken hat einen guten Start hingelegt. Nur wenige Minuten beträgt die Wartezeit auf den Bänken.

Die Rückmeldungen, die die Ortsbürgermeister erreichen, zeigen, dass das Angebot funktioniert, heißt es in einer Mitteilung des Gemeindebürgermeisters Thomas Brandes (SPD). „Alle, die die Mitfahrerbänke ausprobiert haben, warteten nicht länger als drei bis zehn Minuten, bevor sie mitgenommen worden sind“, hätten die Bürgermeister berichtet. Auch für den Rückweg hätte sich immer schnell eine Mitfahrgelegenheit gefunden.

Anzeige

Vier Bänke wurden bislang in Eddigehausen, Lenglern und Bovenden in Kooperation mit der IGS Bovenden aufgestellt. Als Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr soll durch sie der Kernort Bovenden zum Beispiel für Arztbesuche und den Einkauf erreichbarer werden. Rund 1300 Euro hat die Anschaffung gekostet. Brandes hofft, dass nach einer Probezeit von einem Jahr das Angebot künftig auf den gesamten Flecken ausgeweitet wird.

Von Norma Jean Levin

Anzeige